9 Peergroups im Ranking Euro-Rentenfonds mit höchster Outperformance

Die Manager von Rentenfonds können mit den Ergebnissen des ersten Halbjahres zufrieden sein. Immerhin sechs der neun betrachteten Peergroups haben eine Outperformance-Ratio von über 50 Prozent. Im Durchschnitt aller neun Renten-Peergroups beträgt die durchschnittliche Outperformance-Ratio 55 Prozent.

Starke Spreizung bei Rentenfonds

Auf Jahressicht liegt die durchschnittliche Outperformance-Ratio der Rentenfonds sogar bei 59 Prozent. In sieben der neun Peergroups konnte die Mehrzahl der Fonds eine höhere Performance als der Vergleichsindex erzielen.

Gegenstand der Auswertung ist die Outperformance-Ratio. Diese Kennzahl beziffert den Anteil der aktiv gemanagten Fonds einer Peergroup, die über den jeweiligen Betrachtungszeitraum die Performance des Vergleichsindex übertreffen konnte. Der Vergleichsindex wird jeder Peergroup von den Scope-Analysten zugeordnet.

Gegenstand der Auswertung ist die Outperformance-Ratio. Diese Kennzahl beziffert den Anteil der aktiv gemanagten Fonds einer Peergroup, die über den jeweiligen Betrachtungszeitraum die Performance des Vergleichsindex übertreffen konnte. Der Vergleichsindex wird jeder Peergroup von den Scope-Analysten zugeordnet.

Unter den neun Vergleichsgruppen ragt die Peergroup „Renten EURO Welt“ mit einer Outperformance-Ratio von 77 Prozent im ersten Halbjahr dieses Jahres heraus. Die Peergroup „Renten EURO Corp. High Yield“ erreicht mit einer Outperformance-Ratio von 12,9 Prozent den niedrigsten Wert sämtlicher hier betrachteten Vergleichsgruppen.