JDC hautnah vor Ort 2017

Jung, DMS & Cie. Roadshow „JDC hautnah vor Ort 2017“

Immer mehr und kompliziertere regulatorische Anforderungen, wie sie etwa MiFID II oder IDD mit sich bringen, stellen eine große Herausforderung für Berater und Vermittler dar. Gleichzeitig fordert der Trend zur Digitalisierung auch den freien Vertrieb zum Handeln. Das bedeutet: Nur wer umfassend informiert ist, wird auch künftig bei seinen Kunden punkten und sein Geschäftsmodell voranbringen. 

Daher startet der Maklerpool Jung, DMS & Cie. im Herbst seine Roadshow „JDC hautnah vor Ort 2017“ – sozusagen als hybride Nachfolgeveranstaltung der POOLS&FINANCE-Messe. Auf der jeweils eintägigen Veranstaltung in drei Städten können sich Poolpartner und Interessenten ein perfektes Bild über das Leistungsspektrum und die umfassenden Vertriebsservices von Jung, DMS & Cie. machen.

So erfahren die Vertriebsexperten, welche neuen Anforderungen MiFID II und IDD an Berater und Vermittler stellen und wie sie diese Herausforderungen meistern. Natürlich bieten zahlreiche Fachvorträge Anregungen und neue Impulse für jeden Geschmack – für Experten im Versicherungsvertrieb, für Top-Berater im Bereich Investmentprodukte oder für Spezialisten für Sachwertebeteiligungen und Immobilien.

Technik für Berater – Premiere für neue Services

Nach dem Motto „digitale Themen kommen in die Region“ stellt Jung, DMS & Cie. auf der Roadshow als weiteres Highlight seine neuesten Advisortech-Entwicklungen vor.

So wurde die Finanz-App „allesmeins“ auf vielfachen Kundenwunsch als sogenannte WebApp ausgebaut. Damit haben Berater, Vermittler und ihre Kunden weiterhin ortsunabhängig einen umfassenden Überblick über alle Finanz- und Versicherungsunterlagen, können jetzt aber auch bequem vor dem heimischen PC ihre Finanzen und Versicherungen verwalten.

allesmeins als Browser-basierter, digitaler Finanz- und Versicherungsordner ist zudem mandantenfähig. Die „White-Label-Version“ von allesmeins bietet größeren Vertriebseinheiten oder Banken die Möglichkeit, Angebote jenseits ihrer Kernkompetenzen anzubieten und somit neue Zielgruppen anzusprechen. 
Als weiteres Highlight der Roadshow „JDC hautnah vor Ort 2017“ stellt Jung, DMS & Cie. erstmals seinen neuen digitalen Service „easyROBI“ vor. Mit diesem, auf der JDC-eigenen ETF-Vermögensverwaltung FINE FOLIOS basierenden, Robo Advisor können auch Vermittler ohne 34f-Erlaubnis ihre Kunden in Sachen Kapitalanlage betreuen und unterstützen. Mit der Nutzung von „esyROBI“ eröffnen sich damit neuen Geschäfts- und Vergütungschancen und Versicherungsvermittler verhindern, dass Kunden mit Investmentwünschen zur Konkurrenz abwandern.

Telefon:
089/693513-50
E-Mail: