Bundesverband Der Ruhestandsplaner Deutschland e.V.: Bundeskongress Ruhestandsplanung

Unter der Schirmherrschaft des Bundesverbandes Der Ruhestandsplaner Deutschland e.V. (BDRD) findet der "Bundeskongress Ruhestandsplanung“ - im Fokus von Politik und Wirtschaft - in Berlin am 28. und 29. Juni 2018 statt.

Ruhestandsplanung ist die professionelle Vorbereitung auf den finanziellen Ruhestand. Ruhestandsplanung ist aber mehr als Altersvorsorge, sie geht weiter mit vielen Themen bei der persönlichen Lebensplanung. Ruhestandsplanung ist das Beratungsfeld der Zukunft unter der Berücksichtigung der demographischen Entwicklung, der Entwicklung der gesetzlichen Renten, der drohenden Altersarmut für weite Bevölkerungsteile sowie das Aufzeigen der persönlichen Möglichkeiten und Situationen der Menschen.

In Kombination von Vorträgen, Fachforum und Ausstellung möchte der BDRD e.V. zum überregionalen Wissenstransfer, Dialog und Erfahrungsaustausch einladen.

Parallel zur Konferenz ist eine Fachausstellunggeplant. Nutzen Sie als Grundlage für einen regen Austausch und interessante Diskussionen mit den entsprechenden Fachleuten Ihre Produkte und stellen Sie Ihre Dienstleistungen vor. 

Teilnahmebeitrag
regulär: 390,00 € (netto)
für Mitglieder des BDRD (Bundesverband der Ruhestandsplaner Deutschland e.V.): 350,00 € (netto)

Nähere Informationen zum Programm und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Kontakt: M. Kaune
Telefon: +49(0) 172 - 292 560 8