Aktienfonds Large Cap

Zwei neue Aktienfonds für defensiv eingestellte Anleger sind in den Startlöchern. Verantwortlich ist eine Gesellschaft, die sich auf niedrige Risiken spezialisiert hat. [mehr]

Obgleich die Kurse einiger Aktien aus Schwellenländern schon weit nach oben gewandert sind, sehen ihre Bewertungen nach wie vor günstig aus. Das sagt Ross Teverson, Schwellenland-Chefstratege bei Jupiter Asset Management, und rät Anlegern, auch Entwicklungsländer und Unternehmen aus der zweiten Reihe ins Visier zu nehmen. [mehr]

Praktische Erklärhilfe für Berater: Der Oldenburger Vermögensverwalter Loys hat in Anlehnung an das bekannte Dax-Renditedreieck ein Dax-Sparplandreieck gebastelt. Wer per Sparplan investiert, minimiert das Risiko, beim Einstieg eine ungünstige Börsenphase zu erwischen, lautet die Botschaft. [mehr]

[TOPNEWS]  Serie: Passiv und aktiv unter einem Dach

„Hi, Franklin Templeton, wann sollen Anleger Ihre ETFs nutzen?“

Die Zahl der Fondsgesellschaften mit passiven und aktiven Investmentfonds in der Palette nimmt zu. Nur was soll das eigentlich? Trauen sie ihren eigenen Künsten nicht über den Weg? Zeit für ein paar Fragen an die Verantwortlichen. Heute an Franklin Templeton. [mehr]

Die Verfechter von aktiven und passiven Investmentfonds bewerfen sich seit Jahren gegenseitig mit ihren Argumenten. Manche stimmen, andere nicht. Nun ist es Zeit, Frieden zu schließen. Denn eines haben beide Spielarten gemeinsam. [mehr]

Technische Analyse von Wieland Staud

Monega legt Aktienfonds auf

Die Kapitalanlagegesellschaft Monega legt zusammen mit Staud Research und Greiff Capital Management einen neuen Aktienfond sauf. Das neue Produkt setzt auf technische Aktienanalyse. [mehr]