Allianz, Bayern-Versicherung & Co. Das sind die 8 besten Anbieter von Risiko-Lebensversicherungen

Logo der Allianz. Ein Risikolebensversicherungs-Tarif des Unternehmens liegt im aktuellen Ranking von IVFP auf dem ersten Platz | © Getty Images

Logo der Allianz. Ein Risikolebensversicherungs-Tarif des Unternehmens liegt im aktuellen Ranking von IVFP auf dem ersten Platz Foto: Getty Images

//

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat die Angebote von Lebensversicherern am deutschen Markt untersucht. Dabei hat es gezielt Produkte aus dem Bereich Risikolebensversicherungen unter die Lupe genommen. In die Untersuchung flossen Produkte von 54 Versicherungsgesellschaften ein.

Die Risikolebensversicherungs-Tarife wurden in den Kategorien „Basiskategorie“ und „Premiumkategorie“ untersucht. Die Kategorie „Basis“ sichert dabei nur das reine Todesfallrisiko ab. „Premium-Tarife“ bieten darüber hinaus zusätzliche mögliche Leistungen, etwa bei schwerer Krankheit vor dem Versterben oder eine nachträgliche Erhöhung des Versicherungsschutzes, ohne dass eine erneute Gesundheitsprüfung vorgenommen werden muss.

Ermittelt wurden jeweils die Tarife für einen Angestellten und einen Handwerker, einen Raucher und einen Nichtraucher. Insgesamt untersuchte das IVFP 72 Tarife hinsichtlich unternehmensspezifischer Kriterien, ihres Preis-Leistungs-Verhältnisses, ihrer Flexibilität, Transparenz und dem gebotenen Service. Das Preis-Leistungs-Verhältnis floss mit einer Gewichtung von 50 Prozent am stärksten in die Endnote ein, die Bereiche „Unternehmen“ und „Flexibilität“ wurden je zu 20 Prozent gewichtet, „Transparenz“ und „Service“ zusammen je zehn Prozent.

Jeder untersuchte Tarif erhielt eine Endnote, in die alle Einzelergebnisse der Untersuchung einflossen. Wir stellen in einer Bildstrecke jeweils die vier Sieger-Tarife aus der Premium- und aus der Basiskategorie für einen nicht rauchenden angestellten Versicherten vor.

Bei den Basistarifen für Risikolebensversicherungen, die allein das Todesfallrisiko absichern, erhalten vier siegreiche Tarife die exzellente Gesamtnote 1,3: Es handelt sich um Tarife der Deutsche Lebensversicherungs-AG, Dialog, Stuttgarter und Hansemerkur.

Bei den Premiumtarifen, die über Leistungen im Todesfall hinaus noch andere Leistungen anbieten, erhalten Tarife der Bayern-Versicherung, der Öffentliche Leben und der Huk-Coburg jeweils die Endnote 1,2. Mit 1,1 liegt allerdings ein Tarif der Allianz hier eindeutig an der Spitze.