Altersvorsorge

Flexibler Kapitalplan von Canada Life

Maßgeschneidert

Wer eine größere Summe mit Blick auf den Ruhestand sinnvoll anlegen will, sollte neben Renditeperspektiven und der Flexibilität auch steuerliche Aspekte beachten. Produktkonzepte wie der Flexible Kapitalplan von Canada Life punkten in allen drei Bereichen [mehr]

Deka-ZukunftsPlan

Den Aktienturbo zünden

Riestern mit Fonds ermöglicht die Teilhabe an den Aktienmärkten und erhöht so die Chance auf ein solides Kapitalpolster zu Rentenbeginn. Beim Deka-ZukunftsPlan haben Kunden die Wahl aus zwei Varianten, um dieses Ziel zu erreichen [mehr]

Fondspolice CleVesto Select der Helvetia

Lösung fürs Leben

Mit der Fondspolice CleVesto Select der Helvetia kann die Ruhestandsplanung individuell auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten werden – auch in der Auszahlphase [mehr]

Fondsgebundene Rentenversicherung InvestGarant der Nürnberger

Für jede Wellenlänge

Garantien – ja oder nein? Bei der neuen fondsgebundenen Rentenversicherung InvestGarant der Nürnberger entscheiden die Kunden über den Umfang der Absicherung [mehr]

Martin Stenger, Leiter Vertrieb an unabhängige Finanzberater und Versicherungen bei Fidelity International, über den künftigen Siegeszug der ertragsorientierten Altersvorsorge [mehr]

[TOPNEWS]  Markus Stillger zündet eine Kerze an für Christoph Bruns

Ist die Nacht am dunkelsten ...

Viele Jahre lang trommelte Christoph Bruns für die Aktie, nun scheint einer der renommiertesten deutschen Geldverwalter die Trommelstöcke zur Seite legen zu wollen. DAS-INVESTMENT-Kolumnist Markus Stillger springt ein – und nennt gute Argumente, die auch Bruns unterschreiben könnte. [mehr]

Gut 70 Prozent der Bundesbürger halten das deutsche Rentensystem für gerecht – darunter besonders die Älteren. Etwas überraschender dürfte diese Erkenntnis: Selbst bei den Unter-30-Jährigen wird diese Meinung von rund 70 Prozent geteilt, wie eine aktuelle Studie zeigt – obwohl diese die demografiebedingten Lasten wohl am ehesten zu spüren bekommen werden. [mehr]

Geschichte, Kunst – Geldlehre? Drei Viertel der Deutschen wünschen sich, dass der Stundenplan bald in etwa so aussieht. Grund: Viele Bürger kennen sich hierzulande nicht ausreichend mit dem Thema Finanzen aus, wie eine aktuelle Studie zeigt. Dabei müsste das Problem bereits in der Schule angegangen werden, finden die meisten Befragten. [mehr]