Altersvorsorge

[TOPNEWS]  Altersvorsorge der Zukunft

„Die staatliche Komponente stört“

Vorsorge für das Alter ist eines der zentralen Themen unserer Zeit. Charles Neus, Leiter Altersvorsorgeprodukte bei Schroders, über neue Konzepte für einen Ruhestand mit ausreichend Geld. [mehr]

Vor einigen Monaten stellte die EU-Kommission den Entwurf des europaweiten Altersvorsorgeprodukts Pepp vor. Laut Branchenverband GDV fehlt da aber noch so einiges. In einer Stellungnahme hat der Verband die Politiker dazu aufgefordert, nachzurüsten. [mehr]

In den möglichen Verkauf der Lebensversicherungsbestände Victoria und Ergo Leben kommt Zug rein. Schon mehrere ausländische Konzerne hätten großes Interesse an einer Übernahme der Bestände, heißt es in einem Pressebericht. Die Ergo habe bis Mitte November um die ersten unverbindlichen Angebote gebeten, um zu prüfen, ob ein Verkauf infrage kommt. [mehr]

Das Niedrigzinsumfeld quält Kunden und Versicherer gleichermaßen. Produkte müssen her, die Rendite bringen, günstig sind und moderne Sicherheitsbausteine bieten. Welche Trends sich hier abzeichnen, erfahren Sie hier. [mehr]

[TOPNEWS]  Vermögensbarometer des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands

Deutsche investieren am liebsten in Immobilien

Immobilienblase - welche Immobilienblase? Laut Vermögensbarometer des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands halten über die Hälfte der Deutschen die selbst genutzte Immobilie für am besten geeignet für den Vermögensaufbau. [mehr]

Zum 1. Januar 2018 tritt das neue Investmentsteuergesetz in Kraft. In vielen Bereichen hat es Auswirkungen auf die Branche. Aber: Wie ist das eigentlich bei Fondspolicen? Können Makler sie auch nach dem Jahreswechsel noch guten Gewissens als steuerbegünstigte Anlage anbieten? Hier bekommen Sie die Antwort. [mehr]

[TOPNEWS]  Bundesländer-Ranking

So viel Geld sparen die Deutschen

Die Einlagen in klassischen Sparprodukten wuchsen 2016 zwar im gesamten Bundesgebiet, wie Berechnungen von Postbank Research zeigen. Im regionalen Vergleich der Bundesländer waren aber vor allem in einem Bundesland die Sparkonten deutlich voller als im Vorjahr. [mehr]

Die Privatbank und Signal-Iduna-Konzerntochter Donner & Reuschel hat 150 Riester-Kunden nahegelegt, ihre Riester-Sparpläne in eine Riester-Versicherung bei der Signal Iduna umzuwandeln. 134 Kunden akzeptierten das Angebot, 16 Kunden erhielten die außerordentliche Kündigung. Was dahinter steckt, erfahren Sie hier. [mehr]