Anlage-Check Aktive Fonds schlagen ETFs

Insbesondere bei Anlagen in exotischen Aktienmärkten können Fondsmanager Mehrrendite erwirtschaften. Foto: Getty Images

Insbesondere bei Anlagen in exotischen Aktienmärkten können Fondsmanager Mehrrendite erwirtschaften. Foto: Getty Images

// //

„Anleger sind gut beraten, wenn sie nicht nur auf die Kosten der ETFs schauen“, erklärt Volker Hansen. Er ist Geschäftsführer des Online-Portals Anlage-Check, das in einem aktuellen Fondsvergleich passiven Produkten für verschiedene Aktienmärkte vergleichbare Ausweichprodukte gegenüberstellt.



Hansens Fazit der Analyse: „Aktiv gemanagte Fonds stellen oft eine bessere Alternative dar.“ Denn ETFs weisen zwar deutlich niedrigere Kosten auf, aber die Rendite ist auf den Marktdurchschnitt beschränkt. „Gute Fondsmanager sind häufig in der Lage, besser zu agieren als eine Maschine, die emotionslos stupide Vorgaben umsetzt.“

Seite 2: „Erhebliche Qualitätsunterschiede zwischen ETFs“