Amundi zu europäischen Aktien

Mit stetem Cash-Flow durch jede Marktlage

Angesichts der spätzyklischen Marktphase setzen die Investment-Strategen von Amundi auf eine defensivere Portfolioallokation. Einzelne Chancen sehen sie in den Sektoren Energie, Industrierohstoffe und Konsumgüter. Unterschiedslos gilt: Value- und Qualitätstitel sollten sich durchsetzen, so Thomas Kruse, Investmentchef von Amundi Deutschland. [mehr]

Amundi zu Anleihemärkten

Epochenwechsel im Anlageuniversum

Die Geldpolitik der Notenbanken normalisiert sich, die Anleihemärkte stehen vor großen Umbrüchen. Investoren sollten ihr Fixed-Income-Investment anpassen – mit einem flexiblen und diversifizierten Investmentansatz. [mehr]

[TOPNEWS]  Zehn Jahre nach Lehman-Pleite

Die Lage ist alles andere als stabil

Noch sei nicht die Zeit, um die Märkte entschieden defensiv zu spielen, meint Thomas Kruse, Investmentchef von Amundi Deutschland. Vorerst sollten Anleger aktiv, selektiv und risikobewusst vorgehen – und zugleich den Fokus auf Kapitalerhalt setzen. [mehr]

Als Gewinner des Deutschen Fondspreises 2018 im Bereich „Rentenfonds Global“ stößt der 5 Milliarden Euro schwere Amundi Funds Bond Global Aggregate auf großes Anlegerinteresse. Fondsmanager und Fixed-Income-Chef Myles Bradshaw erklärt, wie er die immer neuen Herausforderungen der Märkte flexibel pariert. [mehr]

[TOPNEWS]  Europas Nummer eins zur aktuellen Lage

Warum Anleger sich auf unruhige Finanzmärkte einstellen sollten

Drei mögliche Auslöser einer neuen Finanzkrise hat Philippe Ithurbide, Global Head of Research beim französischen Vermögensverwalter Amundi AM, identifiziert. Sein Rat: Investoren sollten eindeutige Signale für eine Krise nicht ignorieren oder unterschätzen. Ein Grund zur Panik besteht aber nicht. [mehr]

Zölle werden den Welthandel belasten, das globale Wachstum aber wohl nicht allzu sehr bremsen: Abstriche beim BIP dürfte die weltweit anziehende Binnenkonjunktur kompensieren. Anleger sollten jedoch Kreditmarkt und Unternehmensdaten nicht aus dem Blick verlieren. [mehr]

Der Weg zu einer nachhaltigeren Wirtschaft wird sowohl in der EU als auch weltweit von der Politik geebnet. Mit vergleichsweise wenig Geld können Anleger regelmäßige, verlässliche Einnahmen erzielen – und zugleich viel bewegen. [mehr]

Handelskrieg und chinesische Aktien

Wie China-Anleger jetzt profitieren können

Handelskrieg hin oder her – Chinas Wirtschaft wird kaum unter den amerikanischen Zöllen leiden. Das Land spielt inzwischen in einer eigenen Liga, sind die Experten von Amundi überzeugt. Besonders interessant sind zurzeit Aktien von Konsumgüterherstellern und Unternehmen, die den Heimatmarkt bedienen. [mehr]

Droht jetzt wirklich ein Handelskrieg? Donald Trump will chinesische Waren im Wert von 200 Milliarden US-Dollar mit Strafzöllen belegen. Trotz des Säbelrasselns rechnet Thomas Kruse, CIO bei Amundi Deutschland, nicht mit massiven Schäden für China. Doch andere Volkswirtschaften könnten leiden. [mehr]

Fondspalette

Name ISIN Auflegung Fondsvolumen
in Mio.
Performance in %
seit Auflegung
First Eagle Amundi International Fund LU0565135745 02.12.2010 8.138,54 EUR 62,4
CPR Invest – Global Disruptive Opportunities LU1530899142 22.12.2016 1.159,03 EUR 24,9
Amundi Funds Bond Global Aggregate LU0319688015 30.10.2007 5.932,01 USD 128,3
Stand: 03.09.2018