Bankberatung

Konjunktur und Erwerbstätigkeit in Deutschland

Alle gewinnen, Banken und Versicherer verlieren

Im ersten Quartal 2017 haben sich Wirtschaft und Arbeitsmarkt gut entwickelt. Die Erwerbstätigkeit im Bereich Finanz- und Versicherungsdienstleister ging allerdings um 12.000 Personen zurück. [mehr]

Als jetzt die 168 Preisträger des Wettbewerbs „Deutschlands Kundenchampions 2017“ ausgezeichnet wurden, waren auch 36 Unternehmen der Finanz- und Versicherungsbranche dabei. Drei von ihnen schafften es sogar auf die Siegertreppchen der ihrer jeweiligen Größenklasse. [mehr]

N26 hat 300.000 Kunden, wirtschaftet mittlerweile profitabel - und hat weiter ehrgeizige Pläne. So steht es um das Berliner Fintech, das seit vergangenem Jahr mit eigener Banklizenz arbeitet. [mehr]

Goldman Sachs plant, Londoner Mitarbeiter und Geschäftsbereiche ab kommenden Jahr wegen des Brexits zu verlagern, erklärte jetzt Richard Gnodde, Co-Chef für das Investmentbanking. Dazu will der Finanzkonzern Büros innerhalb der EU erweitern oder neu aufbauen. [mehr]

Die Deutsche Bank könnte wegen des EU-Austritts Tausende Arbeitsplätze von Großbritannien nach Deutschland verlagern – und dringt auf schnelle Weichenstellungen. Zum ersten Mal nennt die Bank konkrete Zahlen [mehr]

Finanzprofessor Johannes Becker, Wirtschaftswissenschaftler und Direktor am Institut für Finanzwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster, erklärt im Interview, woran es in der Eurozone hakt, wie sich Länder besser verschulden und warum man Banken an die Leine legen muss [mehr]

Jedes Praktikum ist ein kleines Abenteuer – nicht nur für die Praktikanten selbst. Auch die Altbanker sind gespannt, wer da so den Fuß durch die Tür setzt. Mancher Praktikant scheitert schon an der Kleidungsfrage. Erfahrene Banker berichten über ihre schlimmsten Erlebnisse. [mehr]