Bis zu 13,4 % jährlich Das sind die besten, größten und sichersten inflationsindexierten Rentenfonds

EZB-Chef Mario Draghi: Anleger befürchten steigende Inflation und stürzen sich in Rentenfonds mit Inflationsschutz | © Getty Images

EZB-Chef Mario Draghi: Anleger befürchten steigende Inflation und stürzen sich in Rentenfonds mit Inflationsschutz Foto: Getty Images

In den Vereinigten Staaten erreichte die Inflation im Januar mit 2,5 Prozent den höchsten Stand seit März 2012. Auch in Deutschland steigen die Preise, wenn auch weniger stark: Im Januar betrug die Inflation 1,9 Prozent – immerhin der höchste Wert seit zweieinhalb Jahren. Im weltweiten Durchschnitt erwartet der IWF in diesem Jahr sogar eine Inflationsrate von 3,3 Prozent.

„Für viele Investoren ist die Rückkehr der Inflation eines der wichtigsten Investmentthemen in diesem Jahr“, berichtet die Rating-Agentur Scope. Die Nachfrage nach inflationsindexierten Rentenfonds steigt: Allein die beiden größten Fonds am Markt verzeichneten in den vergangenen sechs Monaten Netto-Mittelzuflüsse von mehr als 1,4 Milliarden Euro.

60% der Anbieter sehen gute bis sehr gute Absatzchancen

Auch Fondsanbieter stellen sich auf diese Entwicklung ein. Das zeigt eine Umfrage von Scope unter 57 Fondsgesellschaften. So schätzten 60 Prozent der Befragten das Absatzpotenzial von Rentenfonds mit der Strategie „Inflation Linked“ für 2017 als „gut“ oder „sehr gut“ ein. Das ist ein Zuwachs um 34 Prozentpunkte im Vergleich zur Vorjahresumfrage.

Derzeit stehen deutschen Anlegern insgesamt 60 inflationsindexierte Rentenfonds zur Auswahl. Zusammen verwalten sie rund 26 Milliarden Euro. Doch was die Größe, die Wertentwicklung und die Volatilität dieser Produkte betrifft, ist die Bandbreite groß.

Besonders beliebt ist der Axa WF Global Inflation Bonds A C EUR. Der mit fast vier Milliarden Euro größter Fonds dieser Kategorie sammelte allein im vergangenen halben Jahr rund 800 Millionen Euro ein. Der zweitgrößte inflationsgeschützte Rentenfonds ist ein ETF: Der 3,1 Milliarden US-Dollar schwere iShares $ Tips Ucits ETF USD (Acc). Auch dieser Fonds erfreute sich in den vergangenen sechs Monaten großer Beliebtheit: Anleger vertrauten ihm mehr als 600 Millionen US-Dollar an.

Unter den sieben größten Fonds inflationsindexierten Rentenfonds sind zudem ein weiterer iShares-ETF, ein LGT-Produkt, sowie Fonds von Allianz GI, der Allianz-Tochter Pimco und Fidelity vertreten. Diese sieben Produkte verwalten zusammen die Hälfte des Vermögens, das in inflationsindexierten Anleihen steckt.

Die sieben größten inflationsindexierten Rentenfonds