Bis zu 48 % So hoch ist der Fondsanteil bei Lebensversicherern, Pensionskassen & Co.

Die Summe der Finanzaktiva von Versicherungen und Pensionseinrichtungen in Deutschland beträgt knapp 2.434 Milliarden Euro per Ende 2015. Das berichtet das Forschungsinstitut Kommalpha. Lebensversicherungen bilden mit einem rund 42-prozentigen Anteil an den gesamten Finanzaktiva das mit Abstand größte Segment, gefolgt von den stark wachsenden Pensionseinrichtungen (22 Prozent). 

Quelle: Kommalpha

Mit 48,4 beziehungsweise 39,9 Prozent weisen Pensionseinrichtungen und Lebensversicherungen den größten Investmentfonds-Anteil am verwalteten Vermögen auf. Schaden- und Unfallversicherungen kommen auf 29,2 Prozent, Krankenversicherungen auf 26,1 Prozent. Rückversicherungen bilden mit 7,8 Prozent das Schlusslicht.