Christian Gohlke NN Investment Partners baut deutschen Vertrieb aus

Christian Gohlke wechselt von Citigroup Global Markets zu NNIP. | © NNIP

Christian Gohlke wechselt von Citigroup Global Markets zu NNIP. Foto: NNIP

NN Investment Partners holt einen neuen Direktor für den Vertrieb an institutionelle Investoren an Bord: Ab 1. November tritt Christian Gohlke in die Verantwortung. Gohlke wird vor allem für den Vertrieb von sogenannten Alternative-Credit- und Private-Debt-Produkten zuständig sein.

Der 37-Jährige war seit 2010 für Citigroup Global Markets tätig. Zuletzt verantwortete er als Vertriebsdirektor Anleihen speziell den Vertrieb von strukturierten Anleihen an Asset Manager, Versicherer und Banken. Von 2004 bis 2010 arbeitete Gohlke im Anleihen-Vertrieb bei J.P. Morgan Chase.

Im Zuge der Zinswende

Die Ernennung Gohlkes erfolgt im Zuge einer vertrieblichen Neuausrichtung von NN Investment Partners: Das Unternehmen reagiert nach eigener Auskunft auf den gedrehten Trend bei den internationalen Leitzinsen und will zukünftig stärker auf spezielle Anleihe-Produkte setzen.

Susanne Hellmann, Geschäftsführerin des Deutschlandgeschäfts von NN Investment Partners, erklärt dazu: „Mit der Erweiterung unseres Vertriebsteams spiegelt sich unser produktseitiger Ausbau von spezialisierten Fixed-Income-Anlagen auch im Vertrieb wider. Die Übergangssituation von noch sehr niedrigen Zinsen zu einer wieder normalisierten Zinspolitik gibt Anlagern ein schwieriges Szenario vor. Daher ist es wichtig, über den Tellerrand traditioneller Anleiheklassen hinauszublicken. NNIP macht das seit jeher um Beispiel in den Bereichen Schwellenländer- und Wandelanleihen und seit einiger Zeit auch mit Alternative-Credit-Strategien.“

NNIP ist die Vermögensverwalter-Sparte des niederländischen Versicherungskonzerns Nationale Nederlanden. In Deutschland ist NNIP seit mehr als zehn Jahren mit einer eigenen Niederlassung vertreten. Das Unternehmen mit dem Vertriebsschwerpunkt Anleihen richtet sein Angebot vor allem an institutionelle Investoren und große Wholesale-Vertriebe.