Dachfonds

Was Dachfonds-Pionier Eckhard Sauren in seiner aktuellen Studie zeigt, dürfte jedem Anleger von festverzinslichen Wertpapieren zu denken geben. Speziell die Szenarien für einen möglichen Zinsanstieg. Denn irgendwann muss der ja mal kommen. [mehr]

So mancher Dachfondsmanager darf nur Fonds der eigenen Gesellschaft in sein Portfolio nehmen. Der Trend geht aber in Richtung offene Architektur. Dadurch bilden sich dann wahre Lieblingsfonds heraus. [mehr]

Dachfonds, die auf Aktienfonds setzen und bei der Zielfonds-Auswahl nicht nur auf die eigene Investmentgesellschaft beschränkt sind, waren die großen Gewinner im vergangenen Jahr. Manager von defensiven Produkten hatten hingegen das Nachsehen. [mehr]