Depot-Contest 2016 Das sind die 3 besten unabhängigen Vermögensverwaltungen Deutschlands

Bert-Ardo Spelter, Gründer und Inhaber der ICFB aus Köln (l.), Ernst Heemann und Ralf de Winder, Gründer der Heemann Vermögensverwaltung aus Gronau sowie Andreas Teichmann, Geschäftsführer der Plückthun Asset Management aus München

Bert-Ardo Spelter, Gründer und Inhaber der ICFB aus Köln (l.), Ernst Heemann und Ralf de Winder, Gründer der Heemann Vermögensverwaltung aus Gronau sowie Andreas Teichmann, Geschäftsführer der Plückthun Asset Management aus München

Beim Depot-Contest, einem von der DAB BNP Paribas veranstalteten Börsenspiel für unabhängige Vermögensverwalter, sind im vergangenen Jahr rund 20 Vermögensverwaltungen gegeneinander angetreten. Dabei ging es jeweils um die besten Anlageergebnisse in den Anlagekategorien Sicherheit, Ausgewogen und Chance.

Die drei Kategorien unterscheiden sich nach der maximalen Aktienquote des Portfolios. Während es beim Anlegerprofil Chance keine Obergrenze gibt, darf beim Profil Ausgewogen höchstens die Hälfte und in der Kategorie Sicherheit nicht mehr als ein Fünftel des Gesamtvolumens in Aktien investiert werden.

Rendite- und Risikokennziffern

Je nach Kategorie wird für die Rangfolge der Vermögensverwalter auch der maximale Verlust berücksichtigt. Diese Methode führte dazu, dass Plückthun Asset Management aus München sowohl in der Kategorie Sicherheit (Performance: 8,5 Prozent) als auch in der Kategorie Chance (21,5 Prozent) gewann.

Außerdem wurden in der Langzeitwertung diejenigen Vermögensverwalter ausgezeichnet, die von 2014 bis 2016 am erfolgreichsten im Depot-Contest abgeschnitten haben. Auch hier sicherten sich die Plückthun-Vermögensverwalter die Spitzenplätze in den beiden Kategorien Sicherheit und Chance.

Die Besten im Profil Ausgewogen

Robert Fuchsgruber, Leiter Geschäftsbereich B2B bei der DAB

Abwechslung gab es lediglich beim Anlegerprofil „Ausgewogen“: Hier liegt der Asset Manager ICFB aus Köln mit einer Performance von 16,0 Prozent vorne. In der Langzeitwertung dieser Kategorie trug hingegen die Heemann Vermögensverwaltung aus Gronau den Sieg davon.

„Die Sieger im Depot-Contest 2016 und ihre Mitstreiter haben wieder beeindruckende Leistungen gezeigt“, sagt Robert Fuchsgruber vom Veranstalter DAB. „Der übergeordnete Gedanke dieser ‚Spiele‘ ist es allerdings, eine besondere Dienstleistung in Deutschland noch bekannter zu machen: die unabhängige Vermögensverwaltung.“