Depotstände März 2018 ETF-Wetten: Cost-Average-Effekt zahlt sich aus

Blick in eine Produktionsstätte des US-Biotech-Unternehmens Biogen. Biogen hat den höchsten Anteil im Portfolio des Bellevue BB Adamant Biotech, einem der acht aktiv gemanagten Spezialitätenfonds in der ETF-Wette. | © Getty Images

Blick in eine Produktionsstätte des US-Biotech-Unternehmens Biogen. Biogen hat den höchsten Anteil im Portfolio des Bellevue BB Adamant Biotech, einem der acht aktiv gemanagten Spezialitätenfonds in der ETF-Wette. Foto: Getty Images

//

Es sind gerade einmal 30 Cent, doch sie machen momentan den Unterschied. Dreimal 200 Euro flossen bislang – jeweils zu Monatsanfang – in ein real geführtes Sparplan-Depot aus insgesamt acht Spezialitätenfonds, mit dem DAS-INVESTMENT-Kolumnist Egon Wachtendorf zweierlei beweisen will. Erstens: Auf Sicht von zehn Jahren lässt sich mit sorgsam aufeinander abgestimmten regional oder thematisch begrenzten Fonds mehr herausholen als mit Fonds, deren Managern die ganze Welt offensteht. Und zweitens: Aktiv schlägt passiv.

Aus den genannten 600 Euro wurden zum Stichtag 12. März 600,30 Euro. Damit liegt das dazugehörige Sparplan-Depot nicht nur als einziges von fünf zeitgleich gestarteten Depots im Plus, sondern im Rahmen von ETF-Wette 3 („Acht Spezialisten gegen einen Mega-ETF“), auch voll auf Linie: Das lediglich aus dem weltweit streuenden ETF Dimensional World Equity Fund bestehende Depot von Wettpartner Henning Schmidt kommt im gleichen Zeitraum nur auf 597,11 Euro. Das aktiv gesteuerte Fonds-Quartett Acatis Aktien Global Fonds UI, Flossbach von Storch Global Quality, Loys Global und Valueinvest Lux Global – von Wachtendorf für ETF-Wette 2 („Vermögen aufbauen mit 200 Euro pro Monat“) ins Rennen geschickt – weist wiederum zum Stichtag 12. März einen Depotstand von 590,53 Euro auf.

Minimale Unterschiede, gewiss. Ein Trend, wer beim Auslaufen der beiden Wetten im Dezember 2027 vorne liegen wird, lässt sich daraus beim besten Willen noch nicht ableiten. Eines zeigt sich jedoch bereits deutlich: In Phasen, in denen die Börsen rund um den Globus stark schwanken, spielen Fonds-Sparpläne ihre Stärke aus. So notieren im Spezialitätenfonds-Depot von Wachtendorf durch den Cost-Average-Effekt derzeit fünf von acht Bausteinen im Plus. Eine zu Jahresbeginn gleichmäßig auf alle acht Fonds verteilte Einmalanlage von 600 Euro hätte dagegen angesichts der zwischenzeitlich starken Kursverluste zum Stichtag 12. März noch unter Wasser gelegen. Auch der Dimensional World Equity Fund von Wettpartner Schmidt läge dann bei minus 1,6 statt bei minus 0,5 Prozent.

Bei der bereits am 1. Januar 2017 mit einer fiktiven Einmalanlage von 50.000 Euro gestarteten ETF-Wette 1 („Das Wunder-Portfolio der FAZ“) liegt nach wie vor die von „Capital“-Redakteur Christian Kirchner bevorzugte Indexfonds-Kombination vorn. Doch der Vorsprung schrumpft: Waren es Anfang Januar 2018 noch 1.260 Euro, sind es derzeit weniger als 900 Euro. Auch in diesem Rennen ist noch nichts entschieden, und vieles wird davon abhängen, wie die beiden aktiven Bausteine Carmignac Patrimoine und Nordea Stable Return die Herausforderungen an den Rentenmärkten managen. Wie der zum ETF-Depot von Kirchner gehörende iShares Euro Aggregate Bond auf seitwärts laufende oder weiter steigende Zinsen reagieren wird, ist dagegen relativ klar: mit Stagnation oder Verlusten.

Nachfolgend die aktuellen Depotbestände der drei ETF-Wetten:

ETF-Wette 1

ETF-Depot Christian Kirchner (Einmalanlage) Vorsprung: 877,27 Euro beziehungsweise 1,7 Prozentpunkte

Fondsname ISIN Kaufbetrag 1/17 (in Euro) Aktueller Stand (in Euro) Zuwachs (in Prozent)
iShares MSCI World IE00B0M62Q58 25.000,00 26.295,73 5,2
iShares Euro Aggregate Bond IE00B3DKXQ41 25.000,00 25.072,39 0,3
Summe/Wertzuwachs 50.000,00 51.368,12 2,7

Mischfonds-Depot Egon Wachtendorf (Einmalanlage)

Fondsname ISIN Kaufbetrag 1/17 Aktueller Stand Zuwachs
Carmignac Patrimoine FR0010135103 25.000 25.215,62 0,9
Nordea Stable Return LU0255639139 25.000 25.275,23 1,1
Summe 50.000 50.490,85 1,0

Quelle: FWW und real geführte Sparplan-Depots der Wett-Teilnehmer, Stichtag 12. März 2018

ETF-Wette 2

ETF-Depot Henning Schmidt (Sparplan)

Fondsname ISIN Kaufsumme seit 1/18 (in Euro) Aktueller Stand (in Euro) Zuwachs (in Prozent)
iShares MSCI World IE00B0M62Q58 300 294,30 -1,9
DB X-Trackers Dax LU0274211480 150 145,85 -2,8
Lyxor MSCI Emerging Markets FR0010429068 150 144,80 -3,5
Summe 600 584,95 -2,5

Globalfonds-Depot Egon Wachtendorf (Sparplan)

Fondsname ISIN Kaufsumme seit 1/18 (in Euro) Aktueller Stand (in Euro) Zuwachs (in Prozent)
Acatis Aktien Global Fonds UI DE0009781740 150 148,69 -0,9
Flossbach von Storch Global Quality LU0366178969 150 147,21 -1,9
Loys Global LU0107944042 150 147,07 -2,0
Valueinvest Lux Global LU0135990504 150 147,56 -1,6
Summe 600 590,53 -1,6

Regionalfonds-Depot Sven Stoll (Sparplan) Vorsprung 3,42 Euro beziehungsweise 0,6 Prozentpunkte

Fondsname ISIN Kaufsumme seit 1/18 (in Euro) Aktueller Stand (in Euro) Zuwachs (in Prozent)
Vector Navigator LU0172125329 300 295,95 -1,4
Main First Germany LU0390221256 150 148,60 -0,9
Nordea Emerging Stars Equity LU0602539867 150 149,40 -0,4
Summe 600 593,95 -1,0

Quelle: FWW und real geführte Sparplan-Depots der Wett-Teilnehmer, Stichtag 12. März 2018

ETF-Wette 3

ETF-Depot Henning Schmidt (Sparplan)

Fondsname ISIN Kaufsumme seit 1/18 (in Euro) Aktueller Stand (in Euro) Zuwachs (in Prozent)
Dimensional World Equity Fund EUR IE00B53RD369 600 597,11 -0,5
Summe 600 597,11 -0,5

Spezialitätenfonds-Depot Egon Wachtendorf (Sparplan) Vorsprung 3,19 Euro beziehungsweise 0,6 Prozentpunkte

Fondsname ISIN Kaufsumme seit 1/18 (in Euro) Aktueller Stand (in Euro) Zuwachs (in Prozent)
Threadneedle American Select GB00B0H6C938 75 75,33 0,4
Schroder US Smaller Companies LU0012050646 75 75,54 0,7
JO Hambro European Select Values IE0032904116 75 73,63 -1,8
Janus Hend. Pan Europ. Sm. Comp. LU0210856778 75 75,37 0,5
DB Platinum IV Platow LU1239760025 75 74,89 -0,1
Comgest Growth Emerging Markets IE00B11XZH66 75 74,01 -1,3
Magna New Frontiers IE00B68FF474 75 75,16 0,2
Bellevue BB Adamant Biotech LU0415392249 75 76,37 1,8
Summe 600 600,30 0,1

Quelle: FWW und real geführte Sparplan-Depots der Wett-Teilnehmer, Stichtag 12. März 2018