Deutschland-Anteil verdoppelt, Boeing gekauft Fonds-Klassiker im Check-Up: Acatis Aktien Global Fonds UI

Hendrik Leber, Gründer der Frankfurter Investmentboutique Acatis

Hendrik Leber, Gründer der Frankfurter Investmentboutique Acatis

// //

1. Der Konkurrenz-Vergleich

Langfristig ist der Acatis Aktien Global Fonds UI eine Erfolgsgeschichte: Seit Auflegung im Mai 1997 hat er seinen Anteilspreis annähernd verfünffacht und dabei den Weltaktienindex MSCI World um knapp 200 Prozentpunkte geschlagen. Die Strategie von Acatis-Gründer Hendrik Leber, der den Fonds von Beginn an betreut und bevorzugt unter Wert gehandelte Aktien aus den Industrieländern kauft, geht also auf – auch wenn davon in nicht ganz so langfristigen Betrachtungen wenig zu sehen ist. Auf Sicht der vergangenen fünf Jahre etwa hinkt Leber dem MSCI World um mehr als 40 Prozentpunkte hinterher. Auch gegenüber der Vergleichsgruppe „Aktienfonds All Cap Welt“ sieht er nicht besonders gut aus: Mit einem Wertzuwachs von 56,0 Prozent (Stichtag: 20. August) liegt er 13,4 Prozentpunkte unter dem Durchschnitt – Platz 270 unter 388 Fonds in der FWW-Datenbank.


Quelle: FWW Fundservices GmbH

Im Drei-Jahres-Vergleich ist der Unterschied mit einem Rückstand von 15,3 Prozentpunkten zum MSCI World und 2,6 Prozentpunkten zur Vergleichsgruppe nicht ganz so auffällig. Doch natürlich ist Leber, der als bekennender Fan von US-Investorenlegende Warren Buffett höchste Ansprüche an sich und sein Team stellt, auch damit alles andere als zufrieden. Bei einer Analyse von Einflussfaktoren hat er festgestellt, dass der Faktor Value – also die Konzentration auf unterbewertete Unternehmen – bereits seit 2007 keinen positiven Beitrag mehr für die Performance bringt. Ein Negativtrend, der sich 2015 sogar noch einmal verstärkt hat. Leber: „Im Moment interessiert keinen Menschen der Wert einer Firma, sondern nur noch ihre Volatilität.“


Quelle: FWW Fundservices GmbH

Eine Beobachtung, die der Ein-Jahres-Vergleich noch einmal bestätigt: Im bis Ende April anhaltenden Aufschwung war der Acatis Aktien Global UI kurz am Durchschnitt der Vergleichsgruppe vorbeigezogen – um anschließend doch wieder dahinter zurückzufallen. Bevor die große Masse der Marktteilnehmer von Volatilität auf Value zurückschaltet, muss sich Leber also weiter gedulden. Und ungeduldig werdende Kunden daran erinnern, dass der Anlagestil, der Warren Buffett reich gemacht hat, vor allem eines braucht: Zeit.


Quelle: FWW Fundservices GmbH