„Deutschland-Rente“

Die Senioren sind bei der Bundestagswahl am 24. September 2017 eine Macht. Sie seien entscheidend für das Ergebnis, stellte Bundeswahlleiter Dieter Sarreither unter Hinweis auf die demografische Faktenlage fest. Mehr als ein Drittel der Wähler sind 60 Jahre alt und älter. Daher wird Deutschland von den Vereinten Nationen als Super Ager eingestuft und nur noch von Japan überflügelt. [mehr]

Renteneintrittsalter in Europa

Wann Europäer in den Ruhestand dürfen

Bis 2031 erhöht sich das Renteneintrittsalter in Deutschland auf 67 Jahre. Dennoch fordern einige Ökonomen eine Erhöhung auf 70 Jahre. Dabei gehen die meisten Europäer deutlich früher in Rente. Ein Länder-Ranking. [mehr]

Deutsches Institut für Altersvorsorge

Wahl-O-Mat zum Thema Altersvorsorge eingerichtet

Noch unschlüssig, welche Partei im September ein Kreuzchen bekommen soll? Das Deutsche Institut für Altersvorsorge hat einen Wahl-O-Mat entwickelt, der Standpunkte zum Thema Alterssicherung mit den Positionen der einzelnen Parteien vergleicht. [mehr]

Infografiken der Woche

So wird die Rente besteuert

Nach den Rentenerhöhungen im Juli fragen sich sicher viele Rentner: Muss ich meine Rente jetzt eigentlich versteuern? Und wenn ja, wie viel Steuern muss ich zahlen? Antworten liefern die Infografiken der Woche. [mehr]

Das Bundesfinanzministerium soll den Gesetzentwurf von Bundessozialministerin Andres Nahles zur Angleichung der Ostrenten ans Westniveau bis 2020 erstmal auf Eis gelegt haben. Die Milliarden für das Unterfangen sollen nicht aus dem Bundeshaushalt kommen. [mehr]