Die ältesten Investmentfonds in Deutschland

: Die ältesten Investmentfonds in Deutschland

// //

Fondak WKN: 847101 Auflage: 30.10.1950   Performance seit Auflage: 48.256,7 Prozent

Mit dem “Fonds für deutsche Aktien” – kurz Fondak – startete die erst im Jahr zuvor gegründete ADIG (Allgemeine Deutsche Investmentgesellschaft) am 30. Oktober 1950 die Geschichte der deutschen Publikumsfonds. Bis heute legte das Produkt, das mittlerweile von der Allianz Global Investors verwaltet wird, sagenhafte 48.256,7 Prozent zu.

Die Fondsmanagerin Heidrun Heutzenröder kauft hauptsächlich Dax- und M-Dax-Werte. Dabei verfolgt sie einen Value-Ansatz, bei dem sie substanzstarke, aber unterbewertete Aktien mit Potenzial auswählt. Besonderes Augenmerk legt sie bei der Titelauswahl auf ein niedriges Kurs-Gewinn-Verhältnis, eine attraktive Dividendenrendite sowie gute Wachstumsaussichten der Einzeltitel. Foto: Heidrun Heutzenröder