Die meistgeklickten Artikel 2014 Negativzinsen, das Monster China und Überraschungen von Marc Faber

Degussa-Chefvolkswirt Thorsten Polleit: Sein Interview zu den Negativzinsen wurde 2014 am häufigsten gelesen

Degussa-Chefvolkswirt Thorsten Polleit: Sein Interview zu den Negativzinsen wurde 2014 am häufigsten gelesen

// //

Welche Themen haben Anlageberater, Finanzexperten und solche, die es werden wollen, 2014 bewegt? Sie haben entschieden, liebe Leser. Die zehn meistgeklickten Artikel im Überblick.

Platz 1

Negativzinsen, Teil 3„Verstehen die Kunden, was geschieht, kommt es zum Bank Run“

Die Skat-Bank machte den Anfang, dann folgten die Depotbanken: Die meisten Verwahrstellen fürs Fondsvermögen verlangen nun von den Investmentgesellschaften Strafgebühren auf das Guthaben ihrer Fonds. Grund genug für DAS INVESTMENT.com, der Sache in einer dreiteiligen Artikel-Serie auf den Grund zu gehen.

Die größte Aufmerksamkeit fand das Interview mit Thorsten Polleit, Chefvolkswirt beim Goldhändler Degussa, im letzten Teil der Serie. Knapp 13.000 Leser wollten wissen, warum der negative EZB-Einlagenzins keine Strafgebühren rechtfertigt, was Anleger tun können und warum Banken dabei letztendlich den Kürzeren ziehen werden.

Platz 2

Marc Faber: Drei Überraschungen für 2014

Goldpreis steigt um 20 Prozent, die Zinsen für die zehnjährigen US Treasury fallen von 3 Prozent auf 2,2 Prozent und die Aktienmärkte korrigieren um 10 Prozent - das versprach der Crash-Prophet Marc Faber Anfang 2014. Richtig lag er damit zwar nicht - trotzdem zählt seine Prognose zu den meistgelesenen Artikeln 2014.

Platz 3


Felix Zulauf: „Das große Monster ist China“

Wenn Felix Zulauf über den schwelenden globalen Währungskrieg berichtet, seinen Ausblick für die Trendwende beim Goldpreis zum Besten gibt und erklärt, wie er seine Weltsicht in einen Fonds gegossen hat, bringt das schon den ein oder anderen Leser dazu, die linke Maustaste zu drücken. Damit landet das Interview mit dem Hedgefondsmanager und Investmentstar auf Platz drei unseres Rankings.

Platz 4

Staatsschuldenkrise: IWF Studie empfehlt Enteignung europäischer Sparer

Dass eine mögliche Enteignung von Sparern ein hoch emotionales Thema ist, zeigen die Beiträge von Jörg Horneber von KSW Vermögensverwalter, der am vierhäufigsten gelesen wurde…

Platz 5

Marc Friedrichs Kristalkugel: „Euro zerstört Europa und vernichtet Wohlstand“


… sowie von Marc Friedrich, Honorarberater und Bestsellerautor, der auf Platz fünf landet.