Digitale Revolution Weltweite Interaktion schafft Wirtschaftswachstum

Virtual Reality Brillen: Neue Technologien verändern den Alltag rasant | © Getty Images

Virtual Reality Brillen: Neue Technologien verändern den Alltag rasant Foto: Getty Images

Neue interaktive Lösungen bereichern alle Aspekte unseres täglichen Lebens. Die weltweite Interaktion wird durch die Zunahme neuartiger Tauschplattformen, Cloud-basierter Übertragung und sozialer Medien vereinfacht. Darüber hinaus revolutionieren Online-Handel, automatisierter Vertrieb und zeitnaher Kunden-Support das Verhältnis zwischen Verbrauchern und Unternehmen.

Abbildung 1: Von Pictet-Digital genutzte disruptive Megatrends, die von künstlicher Intelligenz (KI) profitieren könnten*

Disruptive Megatrends
                                      * Die Liste mit den Beispielen ist nicht abschließend. Quelle: Pictet Asset Management.

Enorme Datenmengen sorgen für soziale und wirtschaftliche Vorteile
Das Internet der Dinge ist ein Paradebeispiel für das Wachstum und den Entwicklungsgrad der digitalen Welt. Es verbindet Menschen, Daten, Systeme und Dienstleistungen weltweit schneller als je zuvor. Wearables, intelligente Häuser, Transportsysteme und digital gesteuerte Versorgungseinrichtungen werden schon bald alle als Teil eines riesigen globalen Netzwerks miteinander kommunizieren. Die enormen Datenmengen, die aus diesem Netzwerk gewonnen werden können, werden einer in zunehmendem Maße informationsgeleiteten Gesellschaft bahnbrechende soziale und wirtschaftliche Vorteile eröffnen.

Abbildung 2: Der Umsatz des Internet-der-Dinge-Marktes dürfte sich bis 2020 verdoppeln

Umsatz Internet-der-Dinge-Markt
                                                                                             Quelle: IDC Research

Beispielsweise könnten Ihre Kfz-Versicherungsprämien auf Grundlage Ihrer persönlichen Fahrgewohnheiten berechnet werden, während Ihr „intelligenter“ Kühlschrank automatisch Artikel auf die Einkaufsliste setzt, wenn diese zur Neige gehen, und Sie an den Einkauf erinnert, wenn Sie am entsprechenden Geschäft vorbeigehen. Ihr Mobiltelefon mit GPS-Anbindung ist bereits ein digitaler Assistent, der Sie in Echtzeit über etwaige Verspätungen Ihres Zuges informiert und Ihnen dabei hilft, Verkehrsstaus zu umfahren. Die Erfassung und Verwertung der Daten aus diesem globalen Netzwerk wird unser tägliches Leben revolutionieren und effizienter gestalten.

Der Aufstieg der Sharing Economy

Neue Unternehmen, die sich auf Zusammenarbeit und Informationen anstelle von physischen Produkten gründen, verändern die Beziehung zwischen Verbrauchern und Anbietern. Dies betrifft alle Bereiche – von Hotels über Reisen und Einzelhandel bis hin zur Musik. Im Finanzbereich bieten sogenannte Peer-to-Peer- Kredite eine attraktive Alternative zu traditionellen Banken.

Dieser „Kollaborative Konsum“ wird beflügelt durch die Popularität sozialer Medien. Rezensionen und Beurteilungen anderer Nutzer bieten einen Mehrwert, indem eine zusätzliche Vertrauensebene geschaffen wird, und fördern den Kundenservice.

Abbildung 3: Aus Business-to-Consumer wurde Person-to-Person

Business-to-Consumer, Person-to-Person
                                                                                         Quelle: Uber

Eine neue Generation digitaler Pioniere verfügt – begünstigt durch die verbreitete Nutzung von Smartphones – über die Innovationskraft und das Potenzial, neue Branchen zu schaffen sowie bestehende Geschäftsmodelle zu erschüttern.Unternehmen müssen investieren, um zu überleben.

Die Auswirkungen der digitalen Revolution werden weit über die Grenzen der Technologie-, Medien- und Telekommunikationsbranchen hinweg zu spüren sein. Unternehmen werden verstärkt in digitale Dienste investieren müssen, um ihre Marktposition und Gewinne zu sichern. Der Einzelhandel unterliegt beispielsweise aufgrund der Zunahme des Online-Handels einem Umbruch, während Werbe- und Medienunternehmen digitale Verfahren, wie On-Demand-Streaming und Programmatic Content Marketing (datenbasierte Aussteuerung von Inhalten) einsetzen.

Abbildung 4: Disruptive Innovation

Disruptive Innovation
                                                                                      Quelle: IDC Research

In anderen Bereichen arbeiten Anbieter von Banking- und Zahlungssystemen mit spezialisierten FinTech-Unternehmen zusammen, um ihren Kunden eine bessere Verschlüsselung und größeren Komfort zu bieten. Im Gesundheitssektor birgt die Möglichkeit, die Gesundheitsprofile der Nutzer abzubilden und Krankheiten vorherzusagen, einen erheblichen wirtschaftlichen Wert. Gleichzeitig ist die Computersimulation ein wesentliches Werkzeug für Hersteller und Designer. Innovationen werden auch weiterhin neue Technologien begünstigen, die mehr Nutzer mit einem noch größeren technischen Interesse und Engagement sowie höheren diesbezüglichen Erwartungen anziehen.

Die digitale Wirtschaft ist erwachsen geworden

Komplexe künstliche Intelligenz, Wearables, Kryptowährungen und die Verbreitung des Internet der Dinge sind nur einige der Entwicklungen, welche die Geschwindigkeit der Veränderungen bei digitalen Technologien bezeugen. Viele Unternehmen im Bereich digitale Kommunikation zeichnen sich mittlerweile durch solide Geschäftsmodelle, Bilanzen und Gewinne aus. In dieser Zeit beispielloser technologischer Innovationen eröffnen sich Anlegern viele Gelegenheiten, um an diesem Wachstumsmarkt zu partizipieren.