Dirk Müller Aktien „unter historischen Gesichtspunkten zu teuer“

//