Emerging Markets

Lob und Respekt zollt Michael Hasenstab, Chef der Templeton Global Macro Group, den Reformen in Indien. Dank energischer Strukturreformen im Verbund mit strenger Haushaltsdisziplin und umsichtiger Geldpolitik finden Investoren ein ideales Umfeld vor. [mehr]

Schwellenländer-Investments

M&G legt 2 neue Emerging-Market-Fonds auf

Die Londoner Fondsgesellschaft M&G Investments hat zwei neue Schwellenländer-Fonds aufgelegt. Während der eine Fonds auf einen Mix aus Unternehmensanleihen und Aktien setzt, konzentriert sich M&G-Fondsmanagerin Claudia Calich auf Hartwährungsanleihen aus Emerging Markets. [mehr]

„Der Rohstoffsektor offeriert aktuell ein interessantes Chance-/Risikoverhältnis“, erklärt Stefan Breintner. „China-Ängste im Rohstoffsektor könnten sich als übertrieben herausstellen“, so der Fondsmanager der DJE Kapital in seinem Marktausblick. [mehr]

Mark Mobius beantwortet Leserfragen

„Wir bleiben optimistisch“

Obwohl der 80-jährige Schwellenländer-Experte Mark Mobius inzwischen beruflich etwas kürzer tritt, beantwortet er gerne die Fragen seiner Follower, die ihn über seinen Blog, Twitter und LinkedIn aus der ganzen Welt erreichen. [mehr]

„Häufig dominieren große Rohstoff-Exporteure die bisherigen Indizes“, sagt Magdalena Polan, Ökonomin beim britischen Vermögensverwalter LGIM. „Neue Kriterien zur Abgrenzung der Staaten untereinander könnten die Grundlage für aussagefähigere Indizes darstellen.“ [mehr]

[TOPNEWS]  159 Fonds im Crashtest

Die besten Fonds für Schwellenländer-Aktien

Klassische Schwellenländer-Aktienfonds investieren weltweit in Unternehmen aus aufstrebenden Volkswirtschaften. Mittlerweile gibt es aber auch Fonds mit speziellem Anlage-Fokus innerhalb dieses Segments. DER FONDS stellt drei erfolgreiche Kandidaten vor. [mehr]

Wandel der internationalen Handelsströme

Welthandel lässt nach? Hier erfahren Sie, was zu tun ist

Aus deutscher Sicht läuft der Export wie eine gut geölte Maschine. Doch der Welthandel insgesamt hat sich in den vergangenen Jahren im Vergleich zum Wirtschaftswachstum spürbar abgeschwächt. Wer die Gründe dafür kennt und die dahinter stehende Veränderung der Wertschöpfungsketten versteht, kann von der Entwicklung profitieren. Was Anleger über die Hintergründe wissen sollten – und was sie jetzt tun können. [mehr]