Emerging Markets - Seite 2

Emerging Markets

Investoren nehmen türkische Aktien ins Visier

„Es ist Zeit zu kaufen“

Die dramatische Währungskrise in der Türkei lässt auch die Aktienkurse am Bosporus in die Tiefe stürzen. Risikofreudige Investoren machen sich schon bereit, die Investment-Chance zu nutzen. [mehr]

Schwellenländerexperten von AB

„Chinas Marken boomen durch Binnenkonsum“

Investoren beäugen China angesichts von Trumps Handelskrieg mit zunehmender Sorge. Auf die Kauflust chinesischer Verbraucher ist aber noch Verlass. „Viele chinesische Unternehmen haben Spitzenmarken von Weltrang erschaffen – und stechen ihre ausländische Konkurrenz im Heimatmarkt aus“, betonen die Schwellenländerexperten von Alliance Bernstein (AB). [mehr]

[TOPNEWS]  Credit-Suisse-Anlagechef Burkhard Varnholt über die Aktien-Hausse Denker der Wirtschaft

Können Bullen fliegen?

Bullen können nicht fliegen, das weiss jedes Kind. Oder eben doch? 2009 hob der Aktien-Bullenmarkt ab und seitdem fliegt und fliegt er – wie lange noch? Das fragen sich viele Anleger. Auch im amerikanischen Jackson Hole haben sich die Chefs der weltgrössten Notenbanken diese Frage gestellt. [mehr]

2016 und 2017 feierten Aktien aus den Emerging Markets ihr langersehntes Comeback. „Diese Entwicklung dürfte sich fortsetzen“, sagt Projit Chatterjee. Der Schwellenland-Experte erklärt, warum eine Differenzierung der einzelnen Märkte und eine sorgfältige Aktien-Auswahl für den Anlageerfolg ausschlaggebend sind. [mehr]

Im Kräftemessen zwischen den USA und China spielten Zölle nur die Nebenrolle. Es gehe vielmehr um die Vormachtstellung als größte Wirtschaftsmacht der Welt, sagt Vermögensverwalter Uwe Zimmer. Hier erläutert der Chef von Fundamental Capital, welche Möglichkeiten sich angesichts des Wettbewerbs für Anleger bieten. [mehr]

[TOPNEWS]  Commerzbank-Chefvolkswirt Jörg Krämer Denker der Wirtschaft

10 Jahre Lehman-Pleite: Wo stehen wir?

Am 15. September ist es zehn Jahre her, dass die Pleite der Investmentbank Lehman Brothers die Finanzmärkte und die Weltwirtschaft in ihren Grundfesten erschütterte. Solch eine Krise darf sich nicht wiederholen. Aber die Bilanz der seitdem ergriffenen Maßnahmen fällt gemischt aus. So ist der Hang zum Schuldenmachen noch nicht gebrochen, auch weil die Zentralbanken an den geldpolitischen Strategien der Vorkrisen-Zeit festhalten. [mehr]

Argentinien strauchelt in eine Krise: Nachdem die Währung des südamerikanischen Landes seit Jahresbeginn 50 Prozent an Wert verloren hat, wenden sich viele Anleger ab. Felix Herrmann, Kapitalmarktstratege bei BlackRock, nennt Gründe und blickt in die Zukunft. [mehr]

Schönes Spielzeug für Fondsprofis: Wir haben die Renditen und Volatilitäten von 108 Morningstar-Fondskategorien zusammengetragen und daraus ein interaktives Punktediagramm erstellt. Hier die Ergebnisse per Anfang September. [mehr]

In den USA steigen die Zinsen – und locken europäische Anleger mit Anleihen, die in US-Dollar denominiert sind. Warum Anleger trotz dieser Aussichten diesseits des Atlantiks investieren sollten, erklärt Markus Peters, Senior Manager Fixed Income beim Asset Manager Alliance Bernstein (AB). [mehr]