Emerging Markets - Seite 3

Emerging Markets

[TOPNEWS]  Robert Halver

Im Herbst lauert das Krisen-Quartett

Baader-Bank-Chefanalyst Robert Halver fragt sich, wie heftig der Herbststurm „Quattro Infernale“ an den Börsen wüten wird. Immerhin warten gleich vier Krisen darauf, die Aktienmärkte auf Talfahrt zu schicken. [mehr]

[TOPNEWS]  Investec-Anleihen-Experte Wilfred Wee

Warum der Renminbi nicht abstürzen wird

Steht ein weiterer Wertverfall der chinesichen Währung bevor? Daran zweifelt Wilfred Wee, Portfoliomanager des All China Bond, und nennt die Optionen der chinesischen Regierung im Handelsstreit. [mehr]

Nach Turbulenzen in den vergangenen Monaten ist klar: Die Türkei befindet sich wirtschaftlich auf dem absteigenden Ast. Besteht Ansteckungsgefahr für andere Schwellenländer? Martin Lück, Chef-Investmentstratege bei BlackRock, analysiert die Lage. [mehr]

[TOPNEWS]  Fidelity-Experte zum Peso-Absturz

Argentinien steuert auf eine harte Rezession zu

Befindet sich Argentinien im Sog des Schwellenländer-Sturms? Das fragt sich Paul Greer, Fondsmanager für Schwellenländer bei Fidelity International. Eine straffere Geldpolitik allein wird aus seiner Sicht nicht ausreichen. [mehr]

[TOPNEWS]  Flossbach von Storch Research Institute

China auf dem Weg zur High-Tech-Supermacht

Chinas Führung will das Land bis 2025 als technologisch unabhängige High-Tech-Supermacht etablieren. Für die Weltwirtschaft ist das ökonomische Wachstum des Landes jedoch nur von Vorteil, falls Peking das Prinzip „Gleiches Recht für alle“ akzeptiert. Bis es soweit ist, muss der Westen seine eigenen Interessen verteidigen. [mehr]

[TOPNEWS]  Holger Schmieding, Chefvolkswirt der Berenberg Bank Denker der Wirtschaft

Die Stunde der Standhaften

China und die Europäische Union wehren sich gegen neue Zölle der US-Regierung. Frei nach dem Motto: Wie du mir, so ich dir. Erste Reaktionen zeigen, dass sich Widerstand lohnt. [mehr]

[TOPNEWS]  Columbia-Threadneedle-Aktienexperte Philip Dicken

Das politische Risiko in Europa ist zurück

Italien und Türkei sind nur zwei Beispiele, europaweit häufen sich die Probleme. Insbesondere die politischen Risiken nehmen wieder rasant zu. Philip Dicken, Leiter europäische Aktien bei der Fondsgesellschaft Columbia Threadneedle, nimmt die Lage in Augenschein. [mehr]