Erfolgreiche Marketingmaßnahme Negativzins-Kreditangebot bescherte Smava Kundenflut

Screenshot der Smava-Homepage vom 17. Juli 2017 mit dem Angebot

Screenshot der Smava-Homepage vom 17. Juli 2017 mit dem Angebot

Das Angebot schlug ein wie eine Bombe. Nicht zuletzt, weil auch die Bild-Zeitung die Geschichte auf die Titelseite hievte: Smava vergibt einen Kredit mit Negativzinsen, hieß es Mitte Juli von der Kredit-Plattform.

Will heißen: Die Kunden nehmen Geld auf und bekommen im Gegenzug noch etwas geschenkt. Was bei dem Wirbel um das vermeintlich großzügige Geldgeschenk von Smava erst bei näherem Hinsehen sichtbar wurde: Der Kredit war auf eine Summe von 1.000 Euro begrenzt. Kunden konnten maximal 1.000 Euro aufnehmen und über drei Jahre 994 Euro zurückzahlen – ein eher überschaubarer Vorteil.

Vor allem Smava selbst dürfte dabei jedoch günstig weggekommen sein. Denn dem Fintech, das eben sein zehnjähriges Bestehen feierte, bescherte das Angebot große Aufmerksamkeit. Kunden hätten ihm auf das Negativzins-Angebot hin regelrecht die Türen eingerannt, sagte Smava-Gründer Alexander Artopé jetzt der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Eine „mittlere vierstellige Zahl“ von Kunden habe einen solchen Vertrag abgeschlossen.

„Natürlich wollten wir damit auch auf uns aufmerksam machen“, räumt Artopé ein. „Mir war es aber auch wichtig, Kunden darauf hinzuweisen, dass Kredite aus dem Internet viel günstiger sind als aus der Bankfiliale.“ Eine Wiederholung mit einem ähnlichen Angebot hält der Unternehmer für nicht ausgeschlossen.

Smava begann sein Geschäft 2007 mit „Peer-to-peer-lending“, also mit der Kreditvermittlung von Privatpersonen an Privatpersonen. Mittlerweile ist das Unternehmen vor allem als Vermittler klassischer Kredite tätig. Die Verlustzone hat es auch schon hinter sich gelassen – im Gegensatz zu vielen anderen Fintechs am Markt. „In den ersten Jahren hatten wir Anfangsverluste, das wurde durch Investoren getragen – das war Teil unserer Wachstums-Strategie“, so Artopé gegenüber der F.A.Z. Mittlerweile schreibe Smava jedoch schwarze Zahlen.