[VIDEO]  Blick auf die Märkte

Italien-Krise versetzt Anleger in Aufruhr

Italiens europafeindliche Regierung bringt Anleger in die Bredouille – obwohl sie sich noch nicht viel anmerken lassen. Ist die Eurozone gefährdet? Ein Video-Kommentar von Martin Lück, Chef-Investmentstratege bei BlackRock. [mehr]

Jeder spricht vom Potenzial Künstlicher Intelligenz. Die Frage bleibt: Werden Machine Learning, Sprachverarbeitung & Co. die Erwartungen auch im Bereich Asset Management erfüllen? [mehr]

[VIDEO]  Blick auf die Märkte

Neue Chancen bei Öl und Gold

Der Ölpreis ist 2018 um 13 Prozent gestiegen, und auch Gold hält sich überraschend stabil. Diesen Trend sollten sich Investoren zunutze machen. Ein Videokommentar vom Martin Lück, Chef-Investmentstratege bei BlackRock. [mehr]

[VIDEO]  Blick auf die Märkte

Ölpreis treibt Inflation

Die Ölpreise sind auf neuen Jahreshochs. Daraus ergeben sich Preissteigerungen, die wiederum die Zentralbanken auf den Plan rufen könnten. Martin Lück, Chef-Investmentstratege bei BlackRock, kommentiert die Lage im Video. [mehr]

[VIDEO]  Nachhaltigkeit statt Umwelt- und Korruptionsskandalen

„ESG-Investments stärken Rendite-Risiko-Profil“

Mit umwelt- und sozialbewussten Investitionen sinken die Risiken im Portfolio, sagt Felix Herrmann von BlackRock. Im Video erklärt der Kapitalmarktstratege, warum Nachhaltigkeit in der Investment-Branche mehr als eine Modeerscheinung ist. [mehr]

Donald Trumps Handelszölle bremsen die Konjunkturprognosen und bringen Anleger in die Bredouille. Die Nervosität zeigt sich bereits deutlich in den Frühindikatoren. Ein Video-Kommentar von Martin Lück, Chef-Investmentstratege bei BlackRock. [mehr]

[VIDEO]  Blick auf die Märkte

Aktien trotzen US-Protektionismus

Steigende Zinsen, US-Strafzölle und populistische Wahlen in Italien: Eigentlich haben Aktienanleger allen Grund zur Sorge. Doch die Kurse klettern weiter. Martin Lück, Chef-Investmentstratege bei BlackRock, nennt im Video Gründe. [mehr]

[VIDEO]  Blick auf die Märkte

Gegenwind von Trumps Strafzöllen

US-Präsident Donald Trump macht ernst mit \'America first\' und wirbelt mit seinen geplanten Strafzöllen auf Stahl- und Aluminiumimporte die Aktienmärkte durcheinander. Sollte tatsächlich ein Handelskrieg vom Zaun gebrochen werden, verlieren am Ende alle Seiten. Ein Videokommentar von Felix Herrmann, Kapitalmarktstratege bei BlackRock. [mehr]