„Zinsen hoch“, lautet das langfristige Motto der US-Notenbank Federal Reserve. Doch Investoren zweifeln an der Ernsthaftigkeit des Plans. Zu Recht? Eine Einschätzung von Felix Herrmann, Kapitalmarktstratege bei BlackRock. [mehr]

[VIDEO]  Blick auf die Märkte

Nordkorea verursacht Turbulenzen

Nordkoreas Staatsoberhaupt Kim Jong-un hält die Welt seit einigen Wochen mit Drohgebärden rund um Atomwaffen in Atem. Das lässt auch die Finanzmärkte nicht kalt. Martin Lück, Chef-Investmentstratege bei BlackRock, beschreibt im Video, wie europäische und US-amerikanische Aktien reagieren. [mehr]

Deutschlands Autohersteller rutschen immer tiefer in die Krise. Inzwischen geht es nicht mehr nur um einzelne Abgaswerte, sondern um die Glaubwürdigkeit einer ganzen Branche. Ein Video-Kommentar von Martin Lück, Chef-Investmentstratege bei BlackRock. [mehr]

[VIDEO]  Blick auf die Märkte

Alle Augen auf Mario Draghi

Ob das Abschlusskommuniqué des G20-Gipfels in Hamburg am Ende das Papier wert ist, auf dem es geschrieben wurde, darf bezweifelt werden. Die Finanzmärkte bewegt es auf jeden Fall nicht – sie stehen im Bann der Zentralbankpolitik. Ein Video-Kommentar von Felix Herrmann, Kapitalmarktstratege bei BlackRock. [mehr]

[VIDEO]  Blick auf die Märkte

Ist die Luft raus?

Der Sommer hat gerade erst begonnen, aber den Märkten geht die Puste aus. Wie kann das sein? Martin Lück, Chef-Investmentstratege bei BlackRock, liefert im Video-Kommentar Antworten. [mehr]

[VIDEO]  Blick auf die Märkte

Emmanuel Macron lässt die Börsen kalt

In der ersten Woche nach dem Wahlsieg Emmanuel Macrons haben die Märkte keine Luftsprünge gemacht. Eine Hausse ist aber immer noch möglich. Erfahren Sie mehr im wöchentlichen „Blick auf die Märkte“ von Martin Lück, Chef-Investmentstratege bei BlackRock. [mehr]

[VIDEO]  Blick auf die Märkte

US-Dollar mit kräftigem Rückenwind

Die Zeichen sind eindeutig: US-Notenbankchefin Janet Yellen stimmt die Märkte auf eine Leitzins-Erhöhung ein. Das dürfte dem US-Dollar Antrieb verleihen. Felix Herrmann, Kapitalmarktstratege bei BlackRock, gibt im Videokommentar einen Überblick über die Lage an den Kapitalmärkten. [mehr]

Zuletzt kannten die Inflationsraten der großen Volkswirtschaften nur eine Richtung: nach oben. An den Aktien- und Rentenmärkten tut sich dennoch wenig. Das kann sich noch ändern, meint Martin Lück, Chef-Investmentstratege bei BlackRock. [mehr]

[VIDEO]  Blick auf die Märkte

Hoffnungsschimmer in Europa

Investoren erleben turbulente Zeiten: Der harte Brexit ist beschlossene Sache und Donald Trump wirbelt als frisch gekürter US-Präsident die Börsenkurse durcheinander. Es gibt aber auch gute Nachrichten: Das Wachstum in der Eurozone schreitet voran. Ein Video-Kommentar von BlackRocks Chef-Investmentstrategen Martin Lück. [mehr]

[VIDEO]  Indexfonds plus aktives Management

Video-Interview: „Das Beste aus zwei Welten“

Aktives Management lässt sich gut mit ETFs verbinden, meint Stephanie Lang, Investment Strategist bei Blackrocks ETF-Plattform iShares. Wie das funktioniert, erklärt sie im Interview anhand der Blackrock Managed Index Portfolios, einer ETF-Dachfondsreihe von iShares. [mehr]

iShares

Erschließen Sie Ihren Kunden alle wichtigen Anlage­klassen mit ETFs von iShares: transparent, liquide, kostengünstig.

mehr Informationen

Portfoliolösungen für Berater

Mit dem iShares Connect Tool finden Berater den richtigen Partner und die passende Portfoliolösung für ihre Kunden.

Erfahren Sie mehr.

Video

Wer ist eigentlich BlackRock? Was ist BlackRock wichtig? Erfahren Sie mehr im neuen Unternehmensfilm.

ETFs einfach erklärt: Was versteckt sich hinter der Abkürzung ETF? Wie entstehen und wie funktionieren sie? Entdecken Sie, wieso börsengehandelte Indexfonds die Art und Weise revolutioniert haben, wie Anleger ihre Portfolios verwalten können.

Mit ETFs erfolgreich beraten

Dieser Leitfaden erläutert alles Wissenswerte rund um ETFs, ihre Vorteile und wie Sie diese am besten nutzen können.

Download (1,50 MB)

iSHARES CORE SERIES

MINIMUM VOLATILITY ETFs

Kontakt

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen und Informationen zur Verfügung:

Email: info@iShares.de
Telefon: +49 (0)89 42729 - 5858
Web: www.iShares.de