EXTRA Verkanntes Risiko

Wie lange jemand lebt oder wie wahrscheinlich es ist, berufsunfähig oder pflegebedürftig zu werden, lässt sich immer genauer berechnen. Das individualisiert den Versicherungsschutz, hat aber auch steigende Prämien für einige Zielgruppen zur Folge. Darum sind auch alternative Modelle zur traditionellen Vorsorge gefragt [mehr]

Frank Nobis, Geschäftsführer beim Institut für Vorsorge- und Finanzplanung (IVFP), erklärt, wer sich gegen Berufsunfähigkeit absichern muss, warum Voranfragen wichtig sind und wie das neue BU-Rating des Instituts funktioniert [mehr]