Feri Euro Rating Awards 2017 Das sind die besten Fondsgesellschaften Deutschlands

Die Feri Eurorating Awards | © Feri 2015

Die Feri Eurorating Awards Foto: Feri 2015

//

Feri EuroRating Services hat gestern Abend in der Bad Homburger Schloßkirche die Feri EuroRating Awards 2017 verliehen. Auszeichnungen gab es in insgesamt 13 Fonds-Kategorien und 17 Asset Management-Kategorien für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

In der Management-Kategorie Universalanbieter hat in Deutschland Fidelity gewonnen und damit den Erfolg des Vorjahres wiederholen können. In der Schweiz hat Blackrock gewonnen. In Österreich ging der Award für diese Kategorie wie auch im Vorjahr an die Kepler-Fonds KAG.

Schroders und Blackrock gewinnen die meisten Awards

Die Fondsgesellschaften mit den meisten Auszeichnungen waren mit jeweils insgesamt sieben Auszeichnungen Schroders und Blackrock inklusive deren ETF-Sparte iShares. So gewann Schroders in der länderübergreifenden Management-Kategorie Aktien Emerging Markets sowie jeweils in Deutschland, Österreich und der Schweiz in den Fondskategorien „Aktien Asien Pazifik ex Japan“ und „Aktien Mittel-/Osteuropa“.

Blackrock konnte den begehrten Award in der länderübergreifenden Management-Kategorie Best Fund Brand Universalanbieter, in den Management-Kategorien Obligationen beziehungsweise Rentenfonds Schweiz und Universalanbieter Schweiz sowie jeweils in allen drei Ländern in der Fondskategorie Aktien Emerging Markets entgegennehmen. iShares gewann in der länderübergreifenden Kategorie ETF.