Finanzberatung

[TOPNEWS]  Versicherungsvertriebsrichtlinie

Bundesregierung: Gesetzesentwurf zur IDD-Umsetzung beschlossen

Das Kabinett hat am heutigen Mittwoch den Gesetzentwurf zur Umsetzung der Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD beschlossen. Vermittler müssen sich nun unter anderem auf die strikte Trennung von Honorar- und Provisionsvergütung einstellen. [mehr]

Nachdem sich die Emittenten von Bonitätsanleihen auf eine Selbstverpflichtung zum Anlegerschutz geeinigt hatten, kassierte die deutsche Finanzaufsicht im vorigen Jahr ihr geplantes Vertriebsverbot. Ein solcher „feiger Rückzieher“ drohe jetzt erneut, warnt Finanzpolitikerin Susanna Karawanskij. [mehr]

Welches deutsche Geldhaus leistet die beste Beratung zu Wertpapier-Investments beziehungsweise Sparprodukten? Das untersuchte das Analysehaus S.W.I. Finance in einem aktuellen Test sechs größten bundesweit aktiven Filialbanken, der größten Sparkasse und der größten Volks- und Raiffeisenbank. [mehr]

Um gegen die Fintech-Konkurrenz bestehen zu können, haben mehrere deutsche Sparkassen eine Girokonto-App entwickelt. Im zweiten Quartal soll das Tool flächendeckend auf den Markt kommen. [mehr]

Nachdem die Chefs der wichtigsten Unternehmen der so genannten Insurtech-Branche Deutschlands ihre „Berliner Digital-Erklärung“ beschlossen haben, wird Kritik laut: Die Betreiber einer Versicherungs-App distanzieren sich öffentlich von der Brancheninitiative. [mehr]

Die BBG aus Bayreuth übernimmt sämtliche BCA-Aktien des Unternehmensgründers Jens Wüstenbecker sowie der Wüstenbecker GmbH & Co. KG. Damit avanciert das Unternehmen zum Großaktionär des Maklerpools. [mehr]

Deutschlands Insurtechs kämpfen mit einer neuen Initiative um das Vertrauen der Kunden. Doch auch klassische Makler hätten ein Image-Problem, sagt Fintech-Unternehmerin Marina Zubrod: Viele Kunden hätten das Gefühl, dass ihre Vermittler ihnen „etwas aufschwatzen wollen.“ [mehr]