Finanzberatung

Junge Start-ups werben auch hierzulande mit ihren Online-Angeboten um Kunden von traditionellen Banken, Vermögensverwaltern und Versicherungsvermittlern. Doch ihre Erfolgschancen bleiben begrenzt, so lange sie nicht mehr Vertrauen in die Sicherheit der Daten ihrer Nutzer schaffen können. [mehr]

Einer Studie des deutschen Bankenverbands zufolge beurteilen die Deutschen ihre persönlich vertrauten Sparkasse oder Privat- beziehungsweise Genossenschaftsbank viel besser als es der im Allgemeinen eher schlechte Ruf der Kreditinstitute vermuten lässt. [mehr]

Indexpolicen sind im Detail sehr unterschiedlich konzipiert, stellt die Rating-Agentur Assekurata in ihrer aktuellen Überschuss- und Garantiestudie in der Lebensversicherung fest. Die Kölner Analysten durchleuchten darin Produkte von 13 Anbietern mit einem Marktanteil von knapp 40 Prozent. [mehr]

Der unabhängige Frankfurter Vermögensverwalter Source For Alpha hat den Großteil der Kunden von Premium Asset Management aus Wiesbaden übernommen. Premium Asset Management hatte sein Geschäft Ende 2016 eingestellt und die Lizenz zur Finanzportfolioverwaltung zurückgegeben. [mehr]

Ab Februar 2018 müssen Versicherungsvermittler jedes Jahr 15 Weiterbildungs-Stunden nachweisen. Wie der Nachweis gestaltet wird, ist noch unklar. Eins steht jedoch fest: Wer jetzt schon Punkte im Rahmen der Weiterbildungsinitiative „gut beraten“ sammelt, wird sie nach derzeitigem Stand nicht ins nächste Jahr übertragen können. [mehr]

[TOPNEWS]  Kommentar aus der Redaktion

Seien Sie bloß vorsichtig!

Geldgeschäfte sind immer auch Geschäfte mit der Angst, und deshalb fehlte es auch zum jüngsten Jahreswechsel nicht an Ratschlägen, wie Anleger 2017 Verluste in ihrem Depot vermeiden können. Business as usual – manches nützlich, wenig uneigennützig. Dennoch ist dieses Mal etwas anders, konstatiert Redakteur Marc Radke. [mehr]

[TOPNEWS]  Valorvest Vermögensverwaltung

Mathias Kramer empfiehlt den Acatis Aktien Global

Das Investment fragt monatlich bei Maklerpools und Direktbanken, welche Fonds und Zertifikate sich im Vormonat besonders gut verkauft haben. In dieser Ausgabe begründet Mathias Kramer, Geschäftsführer der Valorvest Vermögensverwaltung in Stuttgart, seinen Vorschlag für einen globalen Aktienfonds der Fondsboutique Acatis. [mehr]

Geschäftszahlen hinter den Erwartungen

Deutsche Bank streicht 9.000 Stellen

Die Deutsche Bank stehe vor der Streichung von Stellen in ihrem Handelsgeschäft, berichtet eine informierte Person. Am Donnerstag hatte die Bank Zahlen gemeldet, die hinter den Erwartungen der Analysten zurückgeblieben waren. [mehr]