Finanzberatung

Die freien Vertriebe sind die Gewinner. Sie konnten in einem schrumpfenden Gesamtmarkt über alle Assetklassen der Beteiligungsmodelle gerechnet ihren Marktanteil in 2008 um 2,6 auf 24,7 Prozent erhöhen. Dies ist ein Ergebnis der Feri-Gesamtmarktstudie der Beteiligungsmodelle 2009. [mehr]

Beratung zum Festpreis und die Erstattung von Investmentkosten: Trotz hoher Transparenz hat sich Honorarberatung in Deutschland nicht durchgesetzt. Die Onlinebank Cortal Consors hält viel von Kostentransparenz und Beratungsqualität. Einführen wird das Geldinstitut neue Beratungsmodelle zunächst trotzdem nicht, wie Dirk Althoff im Gespräch mit DAS INVESTMENT.com erklärt. [mehr]

Obwohl die Stimmung unter den deutschen Privatanlegern wieder ähnlich schlecht wie im Sommer 2008 ist, scheinen sich Anleger wieder mehr für Zertifikate zu interessieren. Dies ergibt eine aktuelle repräsentative Umfrage. [mehr]

Die Finanzmarktkrise hält an, und auch die Diskussion um die Qualität der Finanzberatung dreht sich weiter. Eine derzeit von vielen Verbraucherschützern propagierte Idee ist es, Finanzprodukte mit einem zertifizierten Ampelsymbol zu versehen, das angeben soll, welches Risiko das Produkt aufweist. Warum die Branche diesbezüglich Rot sieht. [mehr]

Der Maklerpool Jung, DMS & Cie. (JDC) erhöht die Versicherungsprovisionen für alle Poolpartner von 3 bis 6 Promille im Bereich Lebensversicherung sowie bis zu 3 Monatsbeiträgen (MB) bei der Krankenversicherung. Zudem werden die Intervalle der Abrechnungszeiträume verkürzt. [mehr]

Heinz-Kurt Wahren, Coach und Geschäftsführer der Communication Consulting Team im Interview mit DAS INVESTMENT.com über die psychologischen Aspekte im Verhältnis zwischen Berater und Anleger. Wahren hat Betriebswirtschaft und Psychologie studiert und ist Autor mehrerer Fachbücher, zuletzt erschien „Anlegerpsychologie“. [mehr]

Horst-Ulrich Stolzenberg (46) ist neues Mitglied im Vorstand der Deutschen Privatvorsorge. Seit Jahresbeginn verstärkt der Diplom-Betriebswirt den Vorstand des 2008 von der HDI-Gerling-Leben-Gruppe gegründeten neuen Finanzvertriebs. [mehr]

Politiker fragen, Experten antworten – ein sinnvolles Prinzip. Wenn es jedoch um die Finanzberatung geht, sind sich die Fachleute, je nach Lobbyzugehörigkeit, alles andere als einig: Sachverständige aus Bankenverbänden, Verbraucherzentralen und Ministerien diskutierten heute in Berlin in einer Anhörung über „Verbraucherschutz und Finanzmärkte“. Es steht viel für die Branche auf dem Spiel: Die kompletten Strukturen des Finanzvertriebs in Deutschland werden derzeit kritisch hinterfragt. [mehr]