Finanzberatung - Seite 6

Finanzberatung

[TOPNEWS]  Studie des Flossbach von Storch Research Institute

German Angst: Wie Verlustangst die Vermögensbildung behindert

Vermögensbildung und Altersvorsorge bleiben in Deutschland auf der Strecke. Ein erster Schritt zur Überwindung der geschichtlich tief verankerten deutschen Angst ist sie besser zu verstehen, argumentiert Marius Kleinheyer, Research Analyst beim Flossbach von Storch Research Institute. [mehr]

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag hat eine aktuelle Statistik zum Stichtag 1. Juli veröffentlicht: Aus diesen Bundesländern stammen die bundesweit derzeit 37.593 Finanzanlagenvermittler, 185 Honorar-Finanzanlagenberater und 50.662 Immobiliardarlehensvermittler. [mehr]

Der Zugang zur privaten Krankenversicherung (PKV) wird unnötig durch eine zu hohe zu erreichende Einkommensschwelle erschwert. Das sieht zumindest der Verband der privaten Krankenversicherung so. Er fordert nun, die Versicherungspflichtgrenze entsprechend zu senken. [mehr]

Hubertus Heil, SPD-Politiker und Bundesarbeitsminister, möchte die Erwerbsminderungsrente überarbeiten. So plant er Änderungen bei der Zurechnungszeit. Aber auch zur Beitragsobergrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung gibt es Neuigkeiten. Hier kommen die Details. [mehr]

Altersvorsorge ja, aber nicht jetzt

Millennials vertrauen gesetzlicher Rente nicht

In der Altersgruppe zwischen 18 und 29 Jahren herrscht wenig Vertrauen in die gesetzliche Rente. Mehr als jeder Dritte macht sich Sorgen, ob die Rente später reicht. Aber auch in die privaten Produkte wird aufgrund der geringeren Rendite nicht so häufig investiert, wie in Wertpapiere oder Immobilien. [mehr]

Auskunftspflicht im Rahmen der DSGVO

Makler erhält Datenschutz-Anfrage von Unbekanntem

Was können Makler tun, wenn sie eine Auskunftsanfrage nach Datenschutzgrundverordnung erhalten und bis zu dem Zeitpunkt nie Kontakt zum Antragsteller hatten? Auf jeden Fall reagieren, rät ein Jurist in einem Bericht in der Westdeutschen Zeitung. [mehr]

Ein eigener Robo-Advisor ist für die Commerzbank einem Blog-Eintrag des Instituts zufolge kein Thema mehr. Stattdessen setzt man nun auf das Angebot der Tochter Comdirect – dem aber im Unterschied zum geplanten eigenen Robo eine entscheidende Komponente fehlt. [mehr]

Wie wichtig es insbesondere für Unternehmen ist, ihre Internetseite gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu gestalten, zeigt nun ein aktueller Fall, der Rechtsanwalt Norman Wirth vorliegt. Dabei fordert eine Frau Schmerzensgeld in Höhe von 3.500 Euro von einem Versicherungsmakler. Hier erfahren Sie die Details. [mehr]

Auch sechs Wochen nach Inkrafttreten der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) herrscht bei vielen Unternehmen noch Unsicherheit, wie sie Kundendaten sicher verwahren können. Das gelte auch für viele Vermögensverwalter, beobachtet Stefano Marmonti vom Datenbankdienstleister Marklogic. [mehr]