Finanzberatung - Seite 695

Finanzberatung

Jung, DMS & Cie. (JDC) ist mit 13.000 angebundenen Maklern der größte Maklerpool Deutschlands. DAS INVESTMENT.com sprach mit Vertriebsvorstand Thomas Heß über Übernahmen und Abwerbungen, neue Serviceleistungen und was Makler in der Finanzmarktkrise von ihrem Pool fordern. [mehr]

Die Aufsicht über Finanzinstitute und Versicherungen soll erheblich ausgeweitet werden. Auch die „Durchschlagskraft“ der Aufsicht müsse verbessert werden, heißt es in einem von der Bundesregierung vorgelegten Gesetzentwurf zur Stärkung der Finanzmarkt- und der Versicherungsaufsicht. [mehr]

Die Europäische Kommission hat gestern als unmittelbare Reaktion auf die Finanzmarktkrise einen Richtlinienentwurf für „Alternative Investment Fund Manager“ (AIFM) vorgeschlagen. Warum auch Geschäftsführer von Initiatoren geschlossener Fonds befürchten müssen, davon erfasst zu werden. [mehr]

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) zeigt sich empört über die vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) erstellte und von der Bundesregierung herausgegebene Broschüre „Checkheft Altersvorsorge – Der Verbraucherleitfaden zum passgenauen Vertragsabschluss“. [mehr]

Der Finanzdienstleister AWD hat Ralph Müller in den Vorstand bestellt. Ab Juli wird der 40-Jährige das Geschäft in Österreich sowie in Zentral- und Osteuropa verantworten. Gleichzeitig wird Müller Vorsitzender der AWD Österreich GmbH sowie der in Wien ansässigen AWD CEE Holding GmbH. [mehr]

Die meisten Versicherungs- und Finanzmakler in Deutschland sind überzeugt, in der Krise vergleichsweise deutlich besser bestehen zu können als ihre Vertriebskonkurrenten sowie die Produktgeber. Nahezu die Hälfte der Makler erwartet für 2009 im Vergleich zum Vorjahr ein moderates Wachstum sowohl im Privat- als auch im Firmenkundengeschäft. [mehr]