Finanzberatung - Seite 702

Finanzberatung

In das Kreditwesengesetz (KWG) soll aus Gründen des Anlegerschutzes der neue Erlaubnistatbestand „Anlageverwaltung“ eingeführt werden, durch den bestimmte Formen der Vermögensverwaltung einer Aufsicht durch die BaFin unterstellt würden. DAS INVESTMENT.com sprach dazu mit Gabriele Cloß, der Geschäftsführerin des Verbands der Finanzdienstleistungsinstitute (VFI). [mehr]

Vermittlerprovisionen waren bisher von der Umsatzsteuer befreit. Nun hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden, dass auf Provisionsanteile, die ein Fondsvermittler aus von Untervermittlern abgeschlossenen Geschäften erhält (Superprovision), in der Regel Umsatzsteuer zu bezahlen ist. Der GDV bestritt in einer Erklärung, dass das Urteil auch auf den Vertrieb von Versicherungen anzuwenden sei. [mehr]

Trotz Finanzkrise und Rezessionsszenarien fallen die Renditeerwartungen der Kreditinstitute in Deutschland überwiegend positiv aus. Die meisten Banken erwarten für 2009 eine stabile bis steigende Eigenkapitalrendite. Laut einer Studie von Steria Mummert Consulting erwarten 37 Prozent der Top-Bankmanager für 2009 Zuwächse bei der Eigenkapitalrendite. Weitere 32 Prozent rechnen mit einer stabilen Renditeentwicklung. [mehr]

Der Maklerpool BCA wird neben Maklern auch weiterhin Mehrfachvertreter an den Pool anbinden. Das gab der BCA-Vorstand bekannt, nachdem die Allianz als Vermögenschaden-Haftpflichtversicherer der Pool-Partner das Geschäftsmodell als unbedenklich eingestuft habe. [mehr]

Kunden der Frankfurter Fondsbank (FFB) können ab sofort auch Kredite bei dem auf Fondslösungen spezialisierten Unternehmen aufnehmen. Die maximale Kreditlinie beträgt 40 Prozent des Depotwerts. Die Absicherung erfolgt über die Verpfändung des Gesamtdepots. [mehr]

Versicherungsvermittler ist alles andere als ein Traumberuf. Laut einer Umfrage des Marktforschungs- und Beratungsinstituts Psychonomics gehören Vermittler zu den zehn unbeliebtesten Berufsgruppen in Deutschland. Unter 20.000 online befragten Teilnehmern erhielten die Versicherungsberufe insgesamt nur 37 Nennungen. [mehr]

Laut einer aktuellen Studie ist Altersvorsorge zwar das Top-Thema in der Finanzberatung, dennoch befasst sich noch nicht einmal die Hälfte der Befragten damit (45,9 Prozent). Über alle Altersstufen hinweg haben die Deutschen großen Informationsbedarf und stellen hohe Anforderungen an die fachliche und persönliche Kompetenz eines Beraters. [mehr]

Das Eigenheim ist in Sachen private Altersvorsorge wieder stark im Kommen. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Vorsorge-Barometer des britischen Finanzdienstleisters Clerical Medical. [mehr]

Knapp eine Million Riester-Verträge vorzeitig gekündigt – die Boulevardpresse überschlägt sich, Scharen von Kunden seien unzufrieden. Der GDV rückt in einer Stellungnahme die veröffentlichen Zahlen des Bundesarbeitsministeriums zurecht. [mehr]