Finanzberatung - Seite 706

Finanzberatung

Versicherungsvermittler ist alles andere als ein Traumberuf. Laut einer Umfrage des Marktforschungs- und Beratungsinstituts Psychonomics gehören Vermittler zu den zehn unbeliebtesten Berufsgruppen in Deutschland. Unter 20.000 online befragten Teilnehmern erhielten die Versicherungsberufe insgesamt nur 37 Nennungen. [mehr]

Laut einer aktuellen Studie ist Altersvorsorge zwar das Top-Thema in der Finanzberatung, dennoch befasst sich noch nicht einmal die Hälfte der Befragten damit (45,9 Prozent). Über alle Altersstufen hinweg haben die Deutschen großen Informationsbedarf und stellen hohe Anforderungen an die fachliche und persönliche Kompetenz eines Beraters. [mehr]

Das Eigenheim ist in Sachen private Altersvorsorge wieder stark im Kommen. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Vorsorge-Barometer des britischen Finanzdienstleisters Clerical Medical. [mehr]

Knapp eine Million Riester-Verträge vorzeitig gekündigt – die Boulevardpresse überschlägt sich, Scharen von Kunden seien unzufrieden. Der GDV rückt in einer Stellungnahme die veröffentlichen Zahlen des Bundesarbeitsministeriums zurecht. [mehr]

Nachdem der Bundestag vor acht Tagen die Reform bereits beschlossen hatte, hat heute auch der Bundesrat dem Gesetz zur Reform des Erbschaftsteuer- und Bewertungsrechts zugestimmt. Die Reform tritt damlt ab 1. Januar 2009 in Kraft. [mehr]

Die aktuelle Finanzmarktkrise verändert das Anlageverhalten der Deutschen für ihre private Altersvorsorge bisher nicht nachhaltig. Eine Umfrage der JPMorgan Asset Management zeigt, dass sich die Sparneigung auf dem gleichen Niveau wie vor den Entwicklungen seit September 2008 bewegt. Mehr als die Hälfte der Sparer bestätigen, dass aufgrund des langfristigen Anlagehorizonts keine Veranlassung bestehe, ihr Anlageverhalten zu verändern. [mehr]

Ökorenta lanciert einen neuen Maklerpool mit ökologisch-nachhaltigem Schwerpunkt zu Jahresbeginn 2009. Die Ökorenta Finanz AG hat den Anspruch, Maklern ethische, ökologische und nachhaltige Finanzprodukte zu bestmöglichen Konditionen zu vermitteln. [mehr]

Am 22. Dezember steigen der Stahlkonzern Salzgitter und Nivea-Produzent Beiersdorf in den deutschen Leitindex Dax auf. Sie ersetzen den Autozulieferer Continental und die Immobilienfirma Hypo Real Estate, die über die so genannte Fast-Exit-Regel ausscheiden. Beide gehören, gemessen an ihrer Marktkapitalisierung, nicht mehr zu den 45 größten deutschen Unternehmen und fliegen entsprechenden schnell (englisch: fast) raus. [mehr]

Jean-Louis Laurens (54) ist mit Wirkung vom 1. Dezember 2008 neu in den Vorstand der Robeco Institutional Asset Management berufen worden. Sein Verantwortungsbereich umfasst das traditionelle Asset-Management-Geschäft. [mehr]