Fintechs & Digitalisierung

Bislang haben institutionelle Investoren die FinTech-Branche interessiert beobachtet. Die Sorge Einnahmen zu verlieren, treibt die Investmentbanken JP Morgan und Goldman Sachs jetzt dazu, massiv in Startups zu investieren. [mehr]

Kunden können sich vor dem Kauf von Finanzprodukten ausführlich im Internet informieren und hier auch selbstständig Abschlüsse tätigen. Warum es trotzdem nach wie vor einen großen Bedarf an persönlicher Beratung gibt, erklärt hier Robert Annabrunner, Bereichsleiter Drittvertrieb der DSL Bank. [mehr]

Getsurance gibt seine erste Zusammenarbeit mit einem großen Vertriebspartner bekannt: Das Berliner Insurtech kooperiert ab sofort mit der Servicegesellschaft für Versicherungs- und Finanzmakler GermanBroker.net aus Hagen. [mehr]

Für Versicherungsmakler und Mehrfachagenten bietet Hamburger Maklerpools Netfonds jetzt mehr Service im Bereich Gewerbeversicherung: Das Portal Gewerbe24 soll ihnen die Beratung von Gewerbeversicherungen erleichtern. [mehr]

„Die Digitalisierung hilft Maklern, ihre Stärken in der Beratung voll auszuspielen. So ist der Angriff der Robo Advisor und anderer Fintechs keine Gefahr, sondern sorgt für willkommene Aufbruchsstimmung“, meint Philipp von Wartburg von der DGfRP. [mehr]

Der Online-Zahlungsdienst Paydirekt kommt nur schleppend in Schwung. Jetzt wird Sparkassen-Kontoinhabern bei der Anmeldung „geholfen“. Von 1000 E-Commerce-Shops bietet aber nur jeder Zwangzigste Paydirekt an. [mehr]

„Die größten Gewinner an der Börse sind weiterhin die auf dem Gebiet der neuen Technologien führenden Unternehmen. Sie sind seit Jahresanfang die Lokomotiven für die meisten großen Börsenindizes“, berichtet Marktexperte Guy Wagner. [mehr]