Fintechs & Digitalisierung

Ein neues Finanz-Informationsportal steht in den Startlöchern: My Smart Finance soll Verbraucher mit Informationen rund um Finanz- und Finanzplanungsthemen versorgen und gleichzeitig bei Suche nach zertifizierten Beratern im deutschsprachigen Raum helfen. [mehr]

Am 3. Januar 2018 soll die EU-Finanzmarktrichtlinie Mifid II in Kraft treten. Bei der Vorbereitung hinken deutsche Banken im europäischen Vergleich noch hinterher. „Die IT-Systeme der Banken sind vielerorts noch gar nicht Mifid II-konform“, analysiert Ton Kentgens, Global Business Development bei Ortec Finance. [mehr]

Das von den Versicherungsforen Leipzig ins Leben gerufene „New Players Network“ hat seinen Überblick über die Insurtech-Szene aktualisiert. Die Neuauflage des Clusters zeigt Entwicklungstendenzen der innovativen Branche, die die Digitalisierung bei Versicherungen vorantreiben will. [mehr]

Der neue Trend in der Finanzberatung heißt Emotional Banking. Das erklärte Stefan Roßbach, Mitgründer des Fintechs TME auf der Fintech-Messe Money 20/20 Europe in Kopenhagen. Was das bedeutet und warum menschliche Berater als Vorbild für die digitale Konkurrenz dienen. [mehr]

Anlagevolumen über dem Einstiegsbetrag von 3000 Euro

Comdirect gewinnt Kunden mit Robo-Berater

Während die Deutsche Bank am Start einer neuen digitalen Vermögensverwaltung für Privatkunden im Spätsommer arbeitet, ist die Comdirect Bank bereits seit einigen Wochen mit einer entsprechenden Plattform im Markt. Die erste Bilanz der Tochter der Commerzbank zu dem Robo-Berater fällt positiv aus. [mehr]

Die Insurtechs werden den Versicherungsmarkt gewaltig umkrempeln und den etablierten Versicherern erhebliche Marktanteile wegnehmen? Daran glaubt die Mehrheit der Versicherer nicht mehr. Im Gegenteil, sie sehen nun eher die Chancen der „digitalen Revolution“. Hier kommen die Einzelheiten. [mehr]