Fintechs & Digitalisierung

Die Chefs der wichtigsten Versicherungs-Fintechs Deutschlands planen derzeit eine gemeinsame Erklärung zur „Insurtech“-Branche. Über ihre Einschätzungen sprechen sie aber bereits jetzt in einer exklusiven Interview-Reihe. Den Anfang macht Oliver Pradetto, der die Makler-App Simplr vertritt. [mehr]

Kein Thema hat Manager in der Versicherungswirtschaft 2016 so umgetrieben wie die Digitalisierung. In der digitalen Kommunikation mit Kunden sind die Krankenversicherer am weitesten. Praktisch alle großen privaten Krankenversicherer haben in diesem Jahr oder schon vor einiger Zeit Apps zum digitalen Einreichen von Rechnungen eingeführt. [mehr]

„Der Schlüssel zum Digitalisierungserfolg der Makler liegt in der hybriden Beratung“, sagt Karl Dieterich vom Policen-Vergleichsportal Covomo. „Es gilt, klassische Vertriebswege intelligent mit digitalen Werkzeugen zu kombinieren.“ Diese Meinung bestätige eine Umfrage unter Maklern. [mehr]

Zufriedenheit mit Versicherungen

Versicherungskunden wollen mehr als nur Policen

Etwa jeder zweite Bundesbürger sieht seinen Versicherer auch als Berater für weitere Finanzthemen an. Dieser Rollenwechsel vom Produkt- zum Lösungsanbieter vertieft die Kundenbindung der deutschen Assekuranz und eröffnet neue Umsatzchancen für den Versicherungsvertrieb. [mehr]

Digitale Vermögensverwalter

Donner & Reuschel kooperiert mit Speedlab

Donner & Reuschel arbeitet künftig mit dem Schweizer Online-Vermögensverwalter Speedlab zusammen. Die Privatbank will mit der Fintech-Kooperation ihr Angebot zunächst für institutionelle Anleger erweitern. [mehr]

Das Wertpapierhaus der Sparkassen hat einen neuen Aktienfonds aufgelegt, der vom fundamentalen Umbruch der Fertigungsprozesse profitieren soll: Der „Deka-Industrie 4.0“ investiert dazu weltweit in Unternehmen, die die Digitalisierung der Industrie vorantreiben. [mehr]

Digital-Tochter von Rhein AM

Fintech Investify geht live

Die Finanzmarktaufsicht in Luxemburg hat dem Fintech Investify die Lizenz zur Finanzportfolioverwaltung erteilt. Damit ist die individuelle Vermögensverwaltung des Softwareunternehmens Aixigo und der Rhein Asset Management ab sofort online. [mehr]