Fintechs & Digitalisierung

[TOPNEWS]  KPMG berichtet

8 spannende Fakten über Fintechs

Welche Art von Unternehmen dominiert derzeit den Fintech-Sektor? Welche Länder bringen besonders erfolgreiche Start-ups hervor, von woher sind große Neuerungen zu erwarten – und was bedeutet eigentlich Regtech? In ihrer Analyse zum weltweiten Finanztechnologiemarkt haben KPMG und H2 Ventures acht große Trends ausfindig gemacht. [mehr]

Rund 20 Prozent der Finanzkunden in Deutschland hören auf den Rat vom Anlageroboter. Aber so ganz trauen sie den Maschinen doch nicht. Deshalb schlägt die Unternehmensberatung McKinsey jetzt ein anderes Modell vor. [mehr]

[TOPNEWS]  Ranking von KPMG

Das sind die 10 besten Fintechs weltweit

Welche Finanztechnologie-Unternehmen sammeln weltweit das meiste Kapital ein, sind besonders innovativ und wirkungsmächtig? KPMG hat gemeinsam mit dem Beteiligungsunternehmen H2 Ventures eine Hitliste erstellt. Hier stellen wir die Top 10 vor. [mehr]

Die Ergo Versicherungsgruppe will einen neuen Online-Versicherer am Markt etablieren. Firmenchef Markus Rieß gab nun erste Details zu der geplanten Marke bekannt. Sie soll Nexible heißen – und im Herbst 2017 an den Start gehen. [mehr]

Viel Lärm um nichts – oder eine bessere Version der etablierten Finanzdienstleister. Es geht um Fintechs und deren derzeitiger Siegeszug. Das Wachstum scheint gewaltig, aber ist es auch nachhaltig? Wo liegen Mehrwerte für den Kunden, wo gibt es auch für Robo Advisor Grenzen? Und worauf sollten etablierte Institute achten, die tätig werden wollen? [mehr]

Für deutsche Banker, die bei Fusionen und Akquisitionen beraten, ist es ein arbeitsreiches Jahr. Falls sie nicht an der riesigen Bayer-Monsanto-Transaktion beteiligt waren, gibt es immer noch die Option, eine inländische Technologiefirma auszuwählen und sie dann China zum Kauf anzubieten. [mehr]

Großen Maklereinheiten, Pools und Vermögensverwaltern, aber auch Banken, Versicherern und andere Spezial-Finanzdienstleistern bietet eine neue Tochtergesellschaft des Maklerpools Fondsnet künftig unter der Marke „Foo“ IT-Dienstleistungen und Software-Lösungen an. [mehr]

Einem Münchner Unternehmer ist es angeblich gelungen, binnen weniger Monate eine der größten Digitalbanken der Welt aufzubauen. Doch es gibt erhebliche Zweifel an seiner Geschichte. Und der Beschuldigte wirkt auf einmal ziemlich pressescheu. [mehr]