Fonds - Seite 1118

Fonds

Legg Mason, einer der weltweit größten Vermögensverwalter, hat die höchsten Verluste seit 25 Jahren eingefahren. Das gab das Unternehmen gestern bekannt. Hauptgrund ist die miserable Entwicklung des von Starmanager verwalteten Value Trust Fonds, dem die Anleger in Scharen den Rücken kehren. Als erste Reaktion wird Bruce Sherman, Vorstandsvorsitzender der Unternehmenseinheit Private Capital, seinen Posten niederlegen. [mehr]

Die britische Fondsgesellschaft Threadneedle verstärkt ab sofort das Team für europäische Aktien durch die Neueinstellung von Ann Steele. Sie kommt von Pictet Asset Management. Als Leiterin des Teams für europäische Aktien, deckt sie bei Threadneedle die europäischen Märkte, einschließlich der europäischen Schwellenländer ab. [mehr]

Die britische Investmentgesellschaft Threadneedle hat ihr Fixed-Income-Team erweitert und damit den Bereich Asset Backed Securities (ABS) verstärkt. Zum Executive Director im ABS-Investments-Bereich wurde der zuletzt bei Goldman Sachs tätige Andrew Bristow ernannt. Außerdem trat ein fünfköpfiges auf ABS spezialisiertes Team von Babcock and Brown in Australien der Threadneedle bei. [mehr]

Der 50-Milliarden-Betrug des Bernard Madoff ist in aller Munde. Auch deutsche Anleger fürchten um ihr Kapital, das über Fonds der Gesellschaften wie Carat, Universal Investment und Alceda auf Umwegen in das zusammengebrochene Madoff-System investiert war. Der Bundesverband Investment und Asset Management (BVI) gibt sich optimistisch – vielleicht zu optimistisch? Können geschädigte Anleger tatsächlich mit einer zumindest teilweisen Erstattung ihres Vermögens rechnen? [mehr]

Die Trierer Vermögensverwaltungs-Gesellschaft HWB und die Luxemburger Fondsgesellschaft Alceda haben einen Immobilien-Dachfonds aufgelegt. Verwaltet wird HWB Immobilien Portfolio Plus (WKN: A0RDX3) vom HWB-Chef Hans Willi Brand. [mehr]

Der von Catella Real Estate gemanagte offene Immobilienfonds Focus Nordic Cities (WKN A0MY55) hebt nach Ablauf der Dreimonatsfrist ab morgen den Rücknahmestopp auf. Bereits gestern kündigte die Immobilienfondsgesellschaft Degi die Wiederöffnung des Degi International (WKN 800799) für den 30. Januar an. [mehr]

Hansagold (WKN A0NEKK), der am 2. Januar 2009 aufgelegte Goldfonds der Hansainvest, ist ab sofort zum Vertrieb in Deutschland zugelassen. Der Fonds investiert überwiegend in Gold und vom Goldpreis abhängige Wertpapiere. Eine Besonderheit: Bei Rückgabe der Anteile haben Anleger die Wahl zwischen Geld oder Barren. [mehr]

Die zwölf „geschlossenen“ Offenen Fonds sind momentan das große Thema in der Finanzbranche. Die Marktstimmung ist von Pessimismus und Misstrauen geprägt. Wie gerechtfertigt ist diese Stimmung? DAS INVESTMENT.com sprach mit Markus Kurz, Vertriebsdirektor von Hansainvest, über die Gründe der Liquiditätsprobleme, mögliche Kündigungsfristen für Großinvestoren und den langfristigen Charakter von Immobilienanlage. [mehr]