Fonds - Seite 1120

Fonds

Zwei Fondsgesellschaften kommen mit neuen Konsum-Branchenfonds an den Markt. Die beiden neuen Fonds setzen vor allem auf die Konsumenten der Schwellenländer. „Die aufstrebenden Volkswirtschaften Lateinamerikas, Osteuropas und Asiens werden künftig nicht nur als Produktionsstandorte sondern auch als Absatzmärkte immer wichtiger“, erklärt LBBW-Fondsmanager Jochen Wolf. [mehr]

BNP Paribas legt nach: Der neue Parvest Global Environment investiert in Unternehmen aus dem Sektor Umweltschutz. Sie setzen auf alternative Energien und Energieeffizienz oder Wasseraufbereitung und Recycling. Das Portfolio von Fondsmanager Bruce Jenkyn-Jones besteht aus 50 bis 70 Aktien weltweit. [mehr]

Drei weitere Dachfonds sind ab sofort am deutschen Markt vertreten. IP Concept zum Beispiel hat für den Wormser Vermögensverwalter M4 Invest den M4 Select aufgelegt, der ab sofort in Deutschland vertrieben werden darf. Das Managerteam um M4-Chef Meinrad Vierling strebt bei dem Mischportfolio durchschnittlich eine Aktienquote von 60 Prozent an. [mehr]

Susan Levermann verabschiedet sich aus der Fondswelt: Die Managerin der DWS-Fonds Provesta (WKN: 847415), Europa Innovation (WKN: 515240) und Zürich Aktien Deutschland (WKN: 849000) verlässt ihren Arbeitgeber Ende dieses Monats. Das Management ihrer drei Fonds haben zu Monatsbeginn ihre Kollegen Petra Pflaum, Raik Hoffmann und Christoph Ohme übernommen. [mehr]

Der Genfer Vermögensverwalter Pictet dreht den Hahn auf: Ab sofort können institutionelle Anleger wieder unbeschränkt in den Pictet Water Fund investieren. Vor einem Jahr wurde die maximal mögliche Anlagesumme pro Großinvestor auf täglich 500.000 Euro beschränkt. Anleger hatten den Wasser-Aktienfonds von Fondsmanager Hans Peter Portner förmlich überschwemmt. [mehr]

Pioneer Investments ist in den Markt für strukturierte Fonds eingestiegen. Das erste Produkt dieser Art ist ein Euroland-Garantieprodukt. „Wir möchten damit Anleger erreichen, die auf der Suche nach sicheren Anlagemöglichkeiten mit Renditepotenzial sind“, erklärt Peter Badstöber, der den Vertrieb der Pioneer-Fonds über die Hypovereinsbank (HVB) verantwortet. [mehr]

Die Londoner Fondsboutique JO Hambro will ihre Produktpalette auf weltweit anlegenden Fonds ausweiten. Dazu wurde Chris Lees auf die neu geschaffene Stelle des Leiters für globale Fonds berufen. Außerdem ist er für Fonds zuständig, die auf die Anlageregionen Europa, Asien und Australien setzen. [mehr]

Julius Bär hat einen Schwellenländer-Rentenfonds aufgelegt, der in allen Marktphasen Erträge erzielen soll. Dazu investiert der neue Absolute Return Emerging Bond Fund auch in Derivate, mit denen Fondsmanager Enzo Puntillo auch auf fallende Kurse bei Anleihen aus Schwellenländern setzen kann. [mehr]

Der Züricher Vermögensverwalter Clariden Leu kommt mit einem neuen Rohstofffonds nach Deutschland: Der Commodity Instruments Fund (ISIN: LU0348404665) setzt auf einen Mix aus Aktien und Futures. Die Terminkontrakte auf eine Auswahl von 50 Rohstoffen machen rund ein Drittel des Fonds aus. [mehr]

Die US-Fondsgesellschaft Putnam Investments hat eine neue Deutschland-Spitze ernannt. Carsten Schack soll ab sofort den Vertrieb der Putnam-Produkte hierzulande vorantreiben, erklärt Joseph T. Phoenix, Europa-Chef bei Putnam. Schack ist Experte für das institutionelle Geschäft und unterstützt Peter Schepp, der seit acht Jahren die Putnam-Deutschland-Distribution für den Bereich Publikumsfonds verantwortet. [mehr]