Fonds

Fondsmanager haben derzeit einen unersättlichen Appetit auf Risiko. Laut einer aktuellen Studie geben so viele Investoren wie noch nie seit Beginn der monatlichen Umfrage 2001 an, dass sie eine überdurchschnittlich hohe Verlustgefahr eingehen. Gegen Kurskorrekturen sichern immer weniger Manager ab. [mehr]

[TOPNEWS]  Zentralbanken kaufen Markt leer

So würden die wahren Anleihe-Indizes aussehen

Die Europäische Zentralbank kauft Anleihen, lagert sie ein – und verknappt damit das Angebot. Anleihe-Indizes berücksichtigen das nicht. Fondsmanager Richard Woolnough von M&G zeigt, wie ein Index für Euro-Staatsanleihen und damit auch der Indexfonds (ETF) heute in Wahrheit aussehen müsste. [mehr]

Bei Banque de Luxembourg Investments (BLI) bevorzugt man sogenannte Qualitätsaktien. Chefanlagestratege Guy Wagner erklärt, warum er daran festhält, welche Problem er mit ETFs hat und welche Dax-Werte er als abschreckende Beispiele nimmt. [mehr]

EZB bremst Anleihekäufe

Aktien bleiben die erste Wahl

Ende Oktober hat die Europäische Zentralbank den allmählichen Abschied von ihrer bisherigen ultra-expansiven Geldpolitik eingeläutet, die mit extrem niedrigen Zinsen eine neue Schuldenkrise verhindern und die Konjunkturentwicklung in Europa ankurbeln sollte. Damit führen nun noch weniger Wege an Aktien vorbei, meint Thomas Heidel, Research-Leiter beim Vermögensverwalter Fidal. [mehr]

Markt für börsengehandelte Produkte

Wisdom Tree kauft Europageschäft von ETP-Anbieter

Der ETF-Anbieter Wisdom Tree hat das europäische Geschäft mit börsengehandelten Produkten von ETF Securities gekauft. Der US-Fondsanbieter erhofft sich dadurch eine branchenführende Position bei börsennotierten Gold- und Rohstoffprodukten in Europa. [mehr]

Klassiker gibt es in der Malerei, in der Literatur, in der Musik – und natürlich auch in der Fondswelt. DAS INVESTMENT definiert, was echte Fondsklassiker auszeichnet, und folgt den Spuren ihrer Manager. [mehr]