Fonds

[TOPNEWS]  Vermögensverwalter Uwe Zimmer

„Autoindustrie ist zu gut vernetzt zum Scheitern“

Beziehungen schaden nur dem, der sie nicht hat. Die Autoindustrie hat offenbar genug Beziehungen in die Politik, um ein Scheitern nicht fürchten zu müssen. Anleger können sich auf das reflexhafte Handeln der Politik verlassen. [mehr]

Europäische Aktien

Welche Risiken gibt es?

Europäische Aktien haben sich im laufenden Jahr überdurchschnittlich gut entwickelt. Inzwischen sind Unternehmen geringerer Qualität aber recht hoch bewertet, auch eine Konjunkturabschwächung deutet sich an. Matthew Siddle, Manager des Fidelity European Growth Fund*, erklärt, wie er darauf reagiert. [mehr]

Neuer Name, neue Strategie

M&G baut Global Basics komplett um

Jahrelang enthielt der M&G Global Basics „alles, was man essen, trinken, tragen, rauchen oder fahren kann“. So erklärte es zumindest Ex-Fondsmanager Graham French noch im Jahr 2009. Das ändert sich nun, M&G gibt dem Flaggschiff eine neue Strategie und will ihn fit für die Trends der Zukunft machen. [mehr]

Japan kommt in die Gänge, Anleger greifen wieder zu. Wer über einen Indexfonds einsteigen will – kein Problem. Hier sind alle ETFs für japanische Standard-Aktienindizes im Überblick – und ihre Stärken und Schwächen. [mehr]

Die neuen Smartphones von Apple und Samsung erkennen Gesichter. Ende des Jahres geht ein autonomes Lufttaxi in den Testbetrieb. Und Google will einen 50-Qubit-Quantenchip vorstellen, der etablierte Verschlüsselungen knackt. Die neuen Technologien haben massive Auswirkungen auf die Anlagewelt, sagt Vermögensverwalter Hubert Thaler. [mehr]

Neuer Mitarbeiter bei Boutique von BNY Mellon IM

Alcentra: Vijay Rajguru wird Co-Chief Investment Officer

Alcentra Limited („Alcentra“), der Spezialist für alternative Anleiheninvestments bei BNY Mellon Investment Management (IM), ernennt Vijay Rajguru zum Co-Chief Investment Officer. Er wird direkt an den Vorstandsvorsitzenden und Chief Executive Officer David Forbes-Nixon berichten und mit Chief Investment Officer und Präsident Paul Hatfield zusammenarbeiten. [mehr]