Fondsvertrieb Daniel Flück kehrt zu Universal-Investment zurück

Frankfurt: Bei der Fondsgesellschaft Universal-Investment ist Daniel Flück wieder für den Fondsvertrieb mitverantwortlich. | © Herbert Walter Krick / <a href='http://www.pixelio.de/' target='_blank'>pixelio.de</a>

Frankfurt: Bei der Fondsgesellschaft Universal-Investment ist Daniel Flück wieder für den Fondsvertrieb mitverantwortlich. Foto: Herbert Walter Krick / pixelio.de

Daniel Flück, Universal-Investment

Daniel Flück kehrt mit seinem jüngsten Stellenwechsel zu Universal-Investment (UI) zurück. Der 40-jährige war bereits von 2010 bis 2016 im Sales und Business Development des Geschäftes von Universal-Investment mit Private-Label-Fonds in Frankfurt und Luxemburg tätig gewesen.

Insgesamt bringe Flück Erfahrung aus fast zwei Jahrzehnten im Vertrieb und der Auflage von Fonds mit. Der Betriebswirt war bei verschiedenen Gesellschaften in leitenden Positionen tätig. Zuletzt leitete er seit Anfang 2017 den Vertrieb bei Salm-Salm & Partner, einem auf Wandelanleihen spezialisierten Vermögensverwalter aus Wallhausen.