Fondsvertrieb Die 5 wichtigsten Trends hinter dem Fondsabsatz im ersten Halbjahr

Mittelzuflüsse in verschiedene Mischfonds-Arten im ersten Halbjahr 2016. Quelle: BVI

Mittelzuflüsse in verschiedene Mischfonds-Arten im ersten Halbjahr 2016. Quelle: BVI

// //

Aktienfonds, Mischfonds, offene Immobilienfonds: Folgende Trends lassen sich aus der Absatzstatistik des Fondsverbands BVI für das erste Halbjahr ablesen.  1. Möglicher Beginn einer Trendwende bei Mischfonds  Noch sind Mischfonds die beliebteste Fondskategorie: Laut BVI flossen im ersten Halbjahr 4,6 Milliarden Euro in die Multi Asset Produkte der BVI-Mitglieder. Im Vergleich zum Vorjahr ist es allerdings wenig: Im Rekordjahr 2015 sammelten Mischfonds 38,6 Milliarden Euro ein.  Einige Experten wie zum Beispiel der Dachfonds-Manager Eckhard Sauren prophezeien schon seit längerem eine Trendumkehr von den klassischen Mischfonds weg und hin zu alternativen Produkten. Die Frage, ob wir tatsächlich am Beginn dieser Trendwende stehen oder ob es sich im ersten Halbjahr nur um eine vorübergehende Absatzschwäche handelt, kann die BVI-Statistik allerdings nicht beantworten.

Auch in den letzten zwei Monaten entwickelte sich der Mischfonds-Absatz uneinheitlich. So zogen Anleger im Juni per Saldo rund 100 Millionen Euro aus Mischfonds ab. Im Mai hingegen flossen rund eine Milliarde Euro in diese Produktkategorie.