Frank Hagenstein Wechsel an der Spitze von LBBW Asset Management

Frank Hagenstein löst Andrea Sauer an der Spitze der Geschäftsführung von LBBW AM ab. | © Deka

Frank Hagenstein löst Andrea Sauer an der Spitze der Geschäftsführung von LBBW AM ab. Foto: Deka

LBBW Asset Management bekommt einen neuen Chef: Frank Hagenstein soll an die Spitze der Investmenttochter der Landesbank Baden-Württemberg treten. Der Aufsichtsrat wolle den 52-Jährigen noch im April zum Vorsitzenden der Geschäftsführung berufen, heißt es aus dem Unternehmen.

Hagenstein ist derzeit als Investmentchef Kapitalmärkte tätig und entwickelt in dieser Position hauptverantwortlich die Anlagestrategien des LBBW-Konzerns. Zuvor war er zehn Jahre lang Geschäftsführer bei Deka Investment, Ende 2016 hatte er das Unternehmen verlassen.

Hagenstein löst Andrea Daniela Bauer ab – „im besten gegenseitigen Einvernehmen“, wie es von LBBW Asset Management heißt. Die ehemalige Vorsitzende der Geschäftsführung scheide auf eigenen Wunsch aus und wolle sich neuen Aufgaben zuwenden. Bauer war im Oktober 2015 von der Landesbank Berlin Investment nach Stuttgart gekommen und hatte im Juni 2016 die Leitung von LBBW Asset Management übernommen.