fundautomat Netfonds: Depot-Eröffnung auf Vermittler-Websites

Der fundautomat ist ab sofort online verfügbar. | © Screenshot <a href='https://www.fundautomat.de' target='_blank'>fundautomat.de</a>

Der fundautomat ist ab sofort online verfügbar. Foto: Screenshot fundautomat.de

Martin Steinmeyer, Netfonds

„Die Digitalisierung wird dazu führen, dass jeder Finanzdienstleister ein digitales Serviceangebot für seine Kunden zu Verfügung stellen muss, um im Rennen zu bleiben“, prognostiziert Netfonds-Vorstand Martin Steinmeyer. Sein Unternehmen biete daher mit dem fundautomat-Service Finanzdienstleistern „eine weitere Möglichkeit, von der Digitalisierung der Finanzwirtschaft zu profitieren“.

Mit der Einbindung des neuen Assistenten in die Internetseite des Finanzdienstleisters, können dessen Kunden selbständig ein Online-Depot eröffnen. Dabei können sie die Legitimation mit dem Postident-Verfahren lösen oder sich komplett papierlos mit Hilfe des Web-ID Verfahrens legitimieren.

Hierbei reicht es, seinen Ausweis vor die Webcam der Handykamera zu halten. Alle notwendigen Daten zur Depoteröffnung werden umgehend an die Depotbank weitergeleitet. Die Depot-Eröffnung erfolgt spätestens am nächsten Werktag. Aktuell besteht eine Anbindung zur FIL Fondsbank, weitere Anbindungen sind im dritten Quartal dieses Jahres geplant. 

Anbindung zur FIL Fondsbank

Die Online-Legitimation biete im Vergleich zu ähnlichen Marktangeboten „einen klaren technologischen Vorsprung mit Service-Mehrwert für Kunden und Berater“, so Steinmeyer weiter. „Die vom Kunden online abgeschlossenen Vereinbarungen werden direkt mit dem jeweiligen Finanzdienstleister geschlossen.“

Die Vereinbarungen zum beratungsfreien Geschäft der digitalen Vermittlung von Depots wurden zusammen mit erfahrenen Kapitalmarktrechtlern entwickelt. Sie stehen den Finanzdienstleistern zur freien Verfügung, sodass der fundautomat rechtssicher genutzt werden kann. Finanzdienstleister, die dem KWG unterliegen, können den Service auch in Hinblick auf Mifid II nutzen. Netfonds stelle hierfür ausreichend qualitätsverbessernde Maßnahmen für Endkunden bereit.