Gefragte Telefonbücher Diese Spitzenpolitiker misch(t)en die Finanzbranche auf

Alle Fotos: Getty Images

Alle Fotos: Getty Images

// //

Kürzlich wurde bekannt, dass der Ex-Präsident der EU-Kommission José Manuel Barroso eine neue Karriere als Berater bei der US-Investmentbank Goldman Sachs antritt. Der Wechsel Barrosos von der Politik in die Finanzindustrie wurde von vielen Seiten kritisiert. Für viele Beobachter ist er mit einem „Geschmäckle“ behaftet – schließlich wird Barrosos vermutlich Insiderwissen und sein Telefonbuch, also die Kontakte aus seinen Zeiten als EU-Politiker zukünftig im Sinne der Interessen eines internationalen Finanzkonzerns nutzen. Barrosos Schritt wird als moralisch fragwürdig erachtet.


José Manuel Barroso

Jedoch ist der portugiesische Ex-EU-Chef beileibe nicht der erste Politiker, der nach dem Ende seiner politischen Laufbahn bei einem großen Wirtschaftsunternehmen anheuert. Viele internationale Großkonzerne konnten und können sich mit klangvollen Namen aus der Politik schmücken, die nach ihrer politischen Karriere bei Wirtschaftsunternehmen anheuerten >>