Georg von Wallwitz: „Das Leben ist zu kurz für schlechte Hotels“

Georg von Wallwitz

Georg von Wallwitz

// //

Georg von Wallwitz ist Gründer und Partner der Vermögensverwaltung Eyb & Wallwitz und  ist Manager des Phaidros Funds Balanced (WKN: A0MN91) und des Phaidros Funds Conservative (A1CXCB).

1. Ihre erste prägende Erfahrung zum Thema Geld?
Als Kind habe ich Zeitungen ausgetragen, um mir all die schönen Dinge zu kaufen, die meine Eltern unsinnig fanden

2. Wie haben Sie Ihr Studium finanziert?
Ich war Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Das ist ein Begabten- Stipendium, das man glücklicherweise nicht zurückzahlen muss

3. Haben Sie ein berufliches Vorbild?
John Maynard Keynes. Der hat sein Geld als Fondsmanager verdient, das große Ganze aber nie aus den Augen verloren

4. Das unsinnigste Börsen-Bonmot, das Ihnen je untergekommen ist?
What goes up must come down. Der Markt ist kein Nullsummenspiel

5. Welches Buch sollte jeder Fondsmanager gelesen haben?
Zwei Bücher: The Alchemy of Finance von George Soros und The Intelligent Investor von Benjamin Graham. So viel Zeit muss sein

6. Wie motivieren Sie sich, wenn Sie mit Ihrem Fonds einmal hinter der Konkurrenz zurückbleiben?
Mit einer Tafel Schokolade

7. Und die Belohnung, wenn Sie alle anderen abgehängt haben?
Zwei Tafeln Schokolade

8. Worauf sind Sie stolz?
Auf meine Kinder. Die machen alles viel besser als ich in ihrem Alter. Oder täusche ich mich da?

9. Worüber haben Sie sich in jüngster Zeit so richtig geärgert?
Über das verlorene Finale Dahoam. Und am nächsten Tag über die Dortmund-Fans in meinem Büro

10. Und wem würden Sie gern einmal gehörig die Meinung sagen?
Dem Finanzminister. Ich begreife nicht, warum unser Steuersystem so kompliziert sein muss

11. Was sammeln Sie?
Bücher – unter anderem Erstausgaben der Deutschen Philosophie um 1800

12. Das bislang letzte Produkt, das Sie bei Ebay ersteigert haben?
Ein Teller aus dem Meißener Blumen-Service

13. Facebook ist …
... überflüssig – aber wo es nun mal da ist, unverzichtbar

14. Ihre liebste TV-Serie?
Sex and the City

15. Und wo schalten Sie sofort ab?
Bei allen anderen Serien, die aktuell laufen