Global Long Short Equity Fund Kalifornische Investment-Boutique managt neuen Nordea-Fonds

Todd Wolter ist Mitgründer von Clarinvest Asset Management

Todd Wolter ist Mitgründer von Clarinvest Asset Management

Der von Nordea Asset Management neu aufgelegte Nordea 1 – Global Long Short Equity Fund – USD Hedged (ISIN: LU1002957253) strebt beständige absolute Erträge an, welche eine geringe Korrelation zu Aktienerträgen aufweisen und somit weitgehend unabhängig von der allgemeinen Marktentwicklung sind.

Das Sub-Management des Fonds wird die US-amerikanische Investment-Boutique Clarivest Asset Management übernehmen. Das zuständige Team besteht aus fünf Portfolio-Managern und wird von Todd Wolter angeführt, der die Portfoliozusammenstellung und das Risikoprofil des Fonds überwacht.

Multi-Boutique Ansatz

„Wir setzen bewusst auf die Stärke unseres Multi-Boutique-Ansatzes. Unser neues liquides alternatives Produkt ergänzt optimal unsere Fondslösungen, die Investoren dabei helfen, mit verschiedensten Marktbedingungen umzugehen“, kommentiert Dan Sauer, Geschäftsführer bei Nordea Fonds Service.

Mit dem Multi-Boutique Ansatz will Nordea nach eigenen Angaben „die Expertise spezialisierter interner Boutiquen mit exklusiven externen Kompetenzen verbinden“. „Die Lösungen erstrecken sich über alle Anlageklassen, von festverzinslichen Anlagen und Aktien bis hin zu Multi-Asset Lösungen, und über alle Regionen hinweg, sowohl lokal, in Europa als auch in den USA, global und in den Schwellenländern.“